Wohnmobilstellplatz Ruhpolding

Reisemobilstellplatz Ruhpolding

RV park P Golfclub Hadermarkt in Ruhpolding / Germany Bavaria // Information about camper sites in Ruhpolding ( Bayern ) Campingplatz / Dauercampingplatz / Wintercampingplatz / Wohnmobilstellplatz / Wohnwagen Stellplatz / Zeltplatz Ruhpolding. Willkommen auf dem Campingplatz "Reit im Winkl". RV-Parkplatz bei der Therme Bad Aibling. Sie suchen einen Stellplatz für Ihr Wohnmobil in Ruhpolding? Allerdings landen wir versehentlich auf dem Wohnmobilstellplatz Steiner.

Wohnmobilfahrt entlang der Bundesstraße im Wintersemester

Wir wählen die Strecke von Bad Tölz, Lenggries, Bayrischzell, Oberaudorf, Bernau am Chiemsee, Reiter im Winkl nach Ruhpolding. Etappe 1: Übernachtung: auf dem Campingplatz: Campingpark Obenammergau, Oben, Ettaler Str. 56, D-82487 Obenammergau, GPS N47 35'25" E11°04'12" Wir starten unsere Fahrt am Samstag Mittag und haben die Innenstadt von Schongau als erstes Ziel gewählt.

Auf der B2 über Augsburg nachschauen. Auf dem Festivalgelände an der Lechuferstrasse in direkter Nachbarschaft zum Planscher Erlebnispark liegt der Camperplatz in Shanghai. Es hat 70 Parkplätze, die auch für große Reisemobile sehr gut sind, eine Ver- und Entsorgungstation und ein kleines Toilettengebäude, das jedoch im Sommer von Nov. bis Mrz. gesperrt ist.

Von dem Parkplatz aus erreicht man die Schongauer Innenstadt in wenigen Minuten zu Fuß. Vom Spielfeld aus wandern wir nach dem Essen auf dem Wanderweg den steil abfallenden Lechumlaufberg hinauf zur Stadtbefestigung. Weiter geht es entlang der Münzstrasse entlang der süd-östlichen Ringmauer zum einstigen Karmeliterkloster.

Nach Hause gehen wir am Stadtmauer-Ensemble mit Kasseler Turm entlang, das sich neben dem Haus des Lechtors erhebt. Abends geht es weiter nach Obersammergau zum Camperplatz im Campingplatz Obersammergau, am Südende des Ortes gelegen ettingal. Das Spielfeld hat 30 Stellplätze auf Kies und bietet keinerlei Bequemlichkeit.

Abends machen wir einen Rundgang durch den mit Weihnachtsbeleuchtung geschmückten Stadtteil. Entlang der Éttaler Strasse gehen wir bis zum Stadtzentrum, das ca. 1 Kilometer vom Parkplatz entfernt ist, und dann weiter zum Passionsfestspielhaus. 2. Danach gehen wir über die Dorfstraße zurück zum Platz und bleiben den Rest des Abends im Mobil. Mit dem Reisemobil geht es nach dem Fruehstueck zum Bus- und Wohnmobilstellplatz am Maritimen Spielhaus.

Etappe 2: Übernachtung: auf dem Campingplatz: An der Eispromenade, Königsdorfer Str., D-83646 Bad Tölz, GPS: N47°45'47" D11° 32'59" Am Nachmittag geht es weiter auf der Deutschen Alpenstrasse nach Garmisch-Partenkirchen. Wegen Schneemangel sind keine Abfahrten möglich und alle Shops sind sonntags gesperrt, wir sind über den Wallgau, am Walchensee entlang nach Kochel am See los.

Zunächst parkieren wir auf dem Gelände des Campingplatzes mit dem Namen: In der Mitte der Stadt, neben dem Zeltplatz Kesselberg und in der Naehe des Franz Marc Museums. Das kostenpflichtige Tagesgrundstück in Seelage mit herrlichem Ausblick auf den Kochelsee hat ca. 20 Stellplätze und keine weiteren Einrichtungen für Reisemobile. Weiter geht es zum Parkhaus am Trimini, Triministraße 6, 82431 Kochel.

Die Tiefgarage befindet sich am Kochelsee neben dem Hallenbad. Am Tag ist das Abstellen mit dem Wohnmobil bis 23 Uhr erlaubt. Auf dem Kochelsee können Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang des Sees machen, durch das Kotschler Moor radeln oder eine gemächliche Bootsfahrt vor der Kulisse des Herzogstandes unternimmt. Von der Tiefgarage aus wandern wir am Südufer des Kochelsees entlang.

Anschließend wandern wir auf einem engen Pfad zum Kristall trimini Swimmingpool und fahren zurück zu unserem Mobil. Es gibt im ganzen Stadtgebiet von Kochel am See keine Übernachtungsmöglichkeiten für Reisemobile im Sommer. Die Stellplätze sind von Frühling bis Frühling gesperrt und alle Stellplätze, die in ausreichendem Umfang zur Verfügung stehen, ermöglichen einen Wohnmobilaufenthalt nur zwischen 8 und 23 Uhr.

Auf dem riesigen Parkhaus am Trimini-Schwimmbad finden Sie genügend Platz, um in Ihrem Reisemobil zu übernachten, aber es dient als Abstellraum. Unser Reisemobil hat sich für einen freundlicheren Platz entschlossen, wo man auch übernachten kann. Wir wollen uns auf unserer weiteren Reise den Campingplatz im Sportcenter Schwimmbadstraße 37, 83671 Braunschweig ansehe.

Das Spielfeld hat 18 Stellplätze auf asphaltiertem Untergrund, ein Ver- und Entsorgungssystem und Energiesäulen. Wir verfügen über unsere Chemietoilette auf dem Autoparkplatz und gehen dann weiter zum Wohnmobilstellplatz An der Isarpromenade, Königsdorfer Str., 83646 Bad Tölz. Das Spielfeld ist wunderschön am Ufer der Isar gelegen, hat ca. 30 Kiesplätze, ein Ver- und Entsorgungssystem und eine Toilettenanlage im Parkhaus.

In der Innenstadt steht die Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt. Bei einem Glühwein geht es zurück nach Hause und wir bleiben den Rest des Abends im Mobil. Durch die Bad- und Ludwigstraße gehen wir zur LUDWIGSBURG. Das berühmte Bad Alpamare liegt dort. Danach geht es zurück zum Reisemobil und weiter auf der Deutschen Alpenstrasse nach Lenggries.

Etappe 3: Übernachtung: auf dem Campingplatz: Am Strand ad hoc: Am Strand, Am Strand, D-83707 Bad Wiessee, GPS: N47°43'19" E11°43'29" In der Bergbahnstrasse in der Nähe von Lugano parkieren wir das Reisemobil auf dem Langlaufparkplatz des Skizentrums. Wir wandern durch das Dorf und gehen weiter zum Sylvensteinsee, Dürrachstraße, 83661 Lenggries-Fall. Es gibt 20 Parkplätze auf natürlichem Grund (Waldparkplatz).

In der Nähe des Platzes gibt es ein Toilettengebäude mit einer Zapfstelle. Nachdem wir den Stausee besucht haben, geht es weiter über die Kaiserwarte und den Aachener Pass durch den Ort Kreuth nach Rottach-Egern. Der Weg führt uns nach Deutschland. Zuerst geht es zum Campingplatz Rottach-Egern 83700 (GPS: N47°41°41'22,14" E11°47'04,38"). Das Spielfeld ist ca. 1,5 Kilometer vom Dorfzentrum und hat keine eigene Anlage.

Daher kehren wir zum Zentralparkplatz im Zentrum von Rottach-Egern, Ludwig-Thoma-Str. 4, 83700 Rottach-Egern, zurück und stellen dort unser Moped ab. Das Parkhaus hat ca. 100 Parkplätze und ab 18 Uhr können Sie dort kostenfrei einparken. Nach dem Kauf von Kleidung für Helmut geht es zum Wohnmobilstellplatz bei der Wallbergbahn, Wallbergstraße 26, 83700 Rottach-Egern.

Das Parkhaus hat keine Ver- und Entsorgungseinrichtungen und eignet sich gut als Übernachtungsmöglichkeit. Deshalb beschließen wir, zum Wohnmobilstellplatz in Bad Wiessee, Am Strandad, 83707 Bad Wiessee zu fahren. Das Parkhaus liegt am Anfang der Uferpromenade und ist nur 200 Meter vom Strand des Badeparks Bad Wiessee entfernb. Es hat ca. 8 Stände, Ver- und Entsorgungs- sowie Energieversorgung und ist auch für große Reisemobile ausgelegt.

Das Spielfeld ist sehr gut besetzt und wir haben gerade den letzen Platz freigelassen. Lesen Sie deshalb mehr über Bad Wiessee, in unserem Bericht Motorhome Trip Venetien und die Euganeischen Berge. Etappe 4: Übernachtung: auf dem Campingplatz: Schliersee Center, Schönauerstraße, D-83727 Schliersee, GPS: N 47°44'12,18" 11° 51'43,8" Am Silvesterabend geht es von Bad Wiessee nach Miesbach.

Im Reisemobil wird eine neue Gasabfüllung für die Gasflaschen zu einem vernünftigen Preis auf dem Hagelbaumarkt gekauft. Danach geht es weiter zum Schliersee. Am nördlichen Ende des Gleichnamigen Vierwaldstättersees befindet sich der Schliersee, in dem sich das ursprüngliche und landesweit bekannte Schliersee Bauerntheater befindet. Zunächst stellen wir unser Reisemobil auf dem P+R Stellplatz am Hauptbahnhof ab.

Anschließend wandern wir an der Bergstute der Vitalen Therme vorbei zum Schliersee. Am heutigen Tag beginnt und endet der Neujahrslauf rund um den Schliersee zwischen der Vitalen Therme und dem Schliersee. Der Weg geht nordwärts am Ufer entlang zum großen Parkhaus am Bach und an der Perfallstraße 36d, 83727 Schliersee mit 50 Sitzplätzen.

Das Parkhaus ist fast komplett mit Autos bebaut. Es ist nicht explizit untersagt, mit Reisemobilen auf diesem Parkhaus zu übernachten. Wir gehen durch die Perfallstraße zurück zur Vitale Therme und von dort zum ausgeschilderten Wohnmobilstellplatz im Stadtzentrum, Schönauerstraße, 83727 Schliersee. Das Wohnmobilparkhaus liegt hinter dem Parkhaus P5 der Weinstube Schliersee und wird vom Gasthof Reiter, Rißeckstraße 8, 83727 Schliersee, kostenfrei zur Verfuegung gestellt. Bitte kontaktieren Sie uns.

Im Reisemobilparkplatz ist für 2 bis 3 Reisemobile genügend Raum. Nach dem freien Autoabstellplatz verlegen wir unser Reisemobil vom P+R-Parkplatz hinter dem Hauptbahnhof auf den Wohnmobilstellplatz im Innenstadt. Leider gibt es im ganzen Stadtgebiet von Schliersee genügend Parkmöglichkeiten für Autos und Autobusse, aber es gibt keine Übernachtungsmöglichkeit mit dem Mobil.

Der Zeltplatz in Schliersee ist ebenfalls von Frühling bis Oktober gesperrt. Um so löblicher ist es, dass das Reiter Hôtel einige freie Übernachtungsmöglichkeiten für Reisemobile anbietet. Herzlichen Dank an die vorausschauenden und reisemobilfreundlichen Eigentümer des Hauses Reiter. Reisemobilisten sind auch Urlauber, die viel Kohle an den von ihnen bereisten Plätzen hinterlassen und so die Wirtschaft und die Küche aufwerten.

Das Neujahrsprogramm in Schliersee haben wir bereits im Vorfeld über das Netz reserviert, in der Erwartung, dass eine Übernachtung mit Reisemobilen auf einem der zahlreichen verfügbaren Stellplätze möglich ist. Durch Zufall entdeckten wir die Wohnmobilunterkunft des Hotel Reiters im Dorf. So können wir am Silvesterabend in Schliersee übernachten und müssen unsere Buchung nicht absagen und ein Neujahrsangebot an einem anderen Platz einholen.

Die Hektik beobachten wir ein wenig und geniessen den herrlichen sonnigen Tag am schönen Schliersee. Die herrliche Witterung regt uns an, über die Uferpromenade und durch das Dorf Schliersee bis zum Abend zu schlendern. Zu Silvester haben wir einen Platz im Gasthaus Weißstephaner, Bahnhofstraße 10, in Schliersee reserviert.

In einem kultivierten und schönen Rahmen wird ein stimmungsvoller Tag im Schloss am Hauptbahnhof verbracht. Wenn Sie Schliersee besuchen, sollten Sie sich einen Aufenthalt in Weihenstephan nicht entgehen lassen. Im neuen Jahr geht es nach einem Mitternachtssnack zurück in unser Reisemobil und wir übernachten in Ruhe. Etappe 5: Übernachtung: auf dem Campingplatz: Bayrischzell, Seebergstraße, D-83735 Bayrischzell, GPS: N 47°40'17" und 12°00'39" Am Silvestermorgen geht es bei strahlendem Wetter zum Spritzingsee und wir werden dort eine herrliche Winterlandschaft vorfinden.

Inmitten der berühmten Gipfel Taubenstein, Rotwand und Stümpfling befindet sich der viel kleinere als der Tegernsee und der Schliersee. Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Gelände des Parkplatzes des Spitzingsees, in 83727 Schliersee-Platz, im Ortsteil Kreisleitzingsee. Die Übernachtungsmöglichkeit im Reisemobil auf dem Parkhaus am Ufer des Sees ist inoffiziell. Die Toilettenanlagen der Bergstation der Taubensteinbahn gegenüber dem Parkhaus können genutzt werden.

Von der Tiefgarage gehen wir am Spaziergang am SPITZINGSSEE entlang und gehen hinauf zur Bergstation der Kurvenbahn. Danach gehen wir zurück zum Parkhaus und gehen bei schönem, sonnigen Winterwetter am Ufer entlang zum Zentrum des Spitzingsees. Danach geht es zurück zum Reisemobil und weiter zum Wohnmobilstellplatz Bayrischzell, Seebergstraße, 83735 Bayrischzell.

Das Spielfeld hat 20 Parkplätze, eine Ver- und Entsorgung und genügend Energiesäulen. Nach der Erreichbarkeit des Zentrums von Bayrischzell vom Camperplatz aus in wenigen Minuten zu Fuß, schauen wir uns noch vor Einbruch der Dunkelheit um. Anschließend werden wir den ganzen Tag im Wohnmobil verbracht. Etappe 6: Übernachtung: auf dem Campingplatz: Am Bernauer Tenniszentrum, Buchenstraße 17, 83233 Bernau a. Chiemsee, Nach der Ver- und Entsorgungsfahrt geht es weiter über den Unteren Südelfeld, über den Tazelewurm nach Oberaudorf und über die Schnellstraße nach Bernau am Chiemsee.

Da stehen wir auf dem Campingplatz Am Bernhauer Tenniszentrum, Buchenstraße 17, 83233 Bernau a. Chiemsee. Das Spielfeld hat 10 Parkplätze, genügend Energiesäulen, ein Holzhaus zur Toilettenentsorgung und einen Süsswasserraum. Der Campingplatz ist ein wahrer Geheimtip und wir können ihn nur wärmstens weiterempfehlen.

Im Tenniscafé Sportiv, Buchenstraße 17, gehen wir sehr gut und günstig speisen, den Rest des Abends im Wohnmobil sitzen und eine Fläschchen Chiaretto Bardolino Spumante Brut auf das neue Jahr anstoßen. Etappe 7: Übernachtung: auf dem Camperplatz: Camping Ortnerhof, Ortschaft 5, D-83324 Ruhpolding, GPS: N 47°44'35" D 12°39'47" Nach dem Lunch geht es weiter zum Camperplatz im Seiseralm Reit 4 - 5, 83233 Bernau am Chiemsee.

Die Übernachtungsmöglichkeit mit dem Reisemobil ist auf dem geneigten, geteerten Hotelparkplatz erlaubt. Von der Tiefgarage haben wir einen riesigen Ausblick über den ganzen Chiemsee. Natürlich haben wir auch einen schönen Ausblick. Anschliessend geht es nach kurzer Zeit auf den Parkplätzen der Kampenwandbahn nach aschauen.

Wir haben keinen passenden Stellplatz für Sie dabei. Es ist nicht erlaubt, auf dem Parkhaus der Kampenwandbahn zu übernachten. Am Tag dürfen nur Besucher der Kampenwandbahn einparken. Es ist auch in Åschau noch nicht bekannt, dass Reisemobilisten das ganze Jahr über im Dorf bleiben wollen. Nachdem wir uns in Richtung Norden nach Deutschland begeben haben, geht es weiter über Grassau, über Ober- und Unterwössen nach Aschau und dann nach Reit im Winkl.

Hier treffen wir auf den Frühling und wollen im Wohnmobilpark Senegatterl, 83242 Reiter im Wind einquartieren. Auf dem Campingplatz gibt es 100 Stellplätze für Wohnmobile, Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten sowie Stromanschluss. Bedauerlicherweise sind wir wegen der vielen Tagesskiläufer auf der Winklmoosalm nicht in der Lage, den Camperplatz zu erreichen. Deshalb beschließen wir, nach dem Dorf Reiter im Weinberg auf einen Stellplatz zu fahren und ein wenig durch das Dorf zu schlendern.

Der Wohnmobilparkplatz bietet 250 Stellplätze, eine Ver- und Entsorgungsanlage und Stromanschluss. Bei der Vorbeifahrt können wir feststellen, dass es noch viele kostenlose Parkplätze auf dem Campingplatz gibt. Am Südeingang von Reiter im Weinberg stehen Busse und Parkplätze zur Verfügung.

Hier können Sie zwischen 8.00 und 10.00 Uhr 3 Std. kostenlos einparken. Es ist nicht erlaubt, in einem Reisemobil zu übernachten. Direkt neben dem Parkhaus befindet sich die Loipe. Nach einem Spaziergang im Stadtzentrum von Reiter im Winkl schauen wir uns um. Als wir zurück zum Campingwagen kommen, ist es schon finster.

Nach Ruhpolding beschließen wir uns kurz entschlossen, zum Camping Ortnerhof, Platz 5, D-83324 Ruhpolding, aufzubrechen. Auf dem Campingplatz gibt es 16 Plätze außerhalb des Platzes. Auf dem Spielfeld ist eine Spannungsversorgung verfügbar. Etappe 8: Übernachtung: auf dem Parkplatz: An der Eisbahn, Brandenburgstraße, D-83324 Ruhpolding, nach Ver- und Entsorgung des Reisemobils geht es ins Zentrum von Ruhpolding.

Zunächst parkieren wir auf einem Busstellplatz in der NÃ? Die Tourist-Information rät uns, das Reisemobil auf dem Stellplatz an der Brandenburgstraße in der NÃ? Bei schulfremden Tagen gibt es genügend Parkmöglichkeiten und die Einmalübernachtung mit dem Reisemobil wird toleriert.

Nach dem Abstellen des Wohnmobils schauen wir uns Ruhpolding genauer an. Hauptstrasse 47, zum Lunch und dann zurück zum Mobil. Die Stadt Ruhpolding wurde bereits im sechsten Jh. von einem bayerischen Stamm eingenommen. Die erste kleine Kirche wurde im Jahre 1000 auf dem Friedhof von Ruhpolding eingeweiht. Im Jahr 1978 wurde die erste WM zur Eröffnung der Eisbahn Ruhpolding und des Biathlon-Leistungszentrums durchgeführt.

Einer der Höhepunkte in Ruhpolding ist der Biathlon-Weltcup. Stufe 9: Übernachtung: auf dem Campingplatz: Volkswagenfestplatz "Am Pflegerspitz", Am Pflegerspitz 1, D-93309 Kelheim, GPS: N48 54'46" E11°52'38" Es regnete am Morgen. Auf der ersten Station unserer Heimfahrt geht es nach Altötting auf dem Wohnmobilstellplatz Griesstraße, D-84503 Altötting, (GPS N48°13'22" E12°40'51").

Das Spielfeld hat 8 Stellplätze von bis zu 15 Metern Größe auf Rasenpflastersteinen, Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten sowie Energieversorgung. Es gibt auch ein Toilettengebäude auf dem Parken. Vom Wohnmobilplatz gehen wir die kleine Strecke bis ins Zentrum von Altötting und passieren die St. Anna Basilika, die gerade wiederhergestellt wird.

Bei strömendem Sonnenschein machen wir eine weitere kleine Rundfahrt durch das Stadtzentrum von Altötting und gehen dann zurück zum Mobil. Jetzt geht es weiter zu unserem nächstgelegenen Reiseziel nach Bad Abbach auf dem Camperparkplatz Kaisertherme, Kurallee 4, D-93077 Bad Abbach, (GPS N48°55'37" E12°02'22") Der Camperparkplatz hat 34 Stellplätze bis zu 7 Meter lang auf Gehweg und Liegewiese, Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten sowie Strom.

Nach unserer Anreise sind zwei Bereiche des Stellplatzes vollständig mit dem Auto abgedeckt. Es ist geplant, hier zu bleiben und am Nachmittag das Thermalbad und evtl. auch die Saunalandschaft zu besuch. Auf kurze Sicht bestimmen wir das nur 15 Kilometer entfernt liegende Reiseziel Kelheim und erreichen den Wohnmobilstellplatz "Am Pflegerspitz", Am Pflegerspitz 1, 93309 Kelheim.

Auf dem Campingplatz stehen 50 Parkplätze auf Kies, Ver- und Entsorgungsanlagen sowie Stromanschluss zur Verfügung. Es gibt auch ein Toilettengebäude auf dem Parken. Auf dem Spielfeld ist es schon stockdunkel. Den Rest des Abends verbrachten wir also im Wohnmobil. Von dem Wohnmobilplatz aus gehen wir entlang der Donau nur wenige Gehminuten zur Anlegestelle der Passagierschiffe.

Danach gehen wir durch das Spendertor aus dem XIII. Jh. in die Stadtmitte, entlang der Spree bis zum Lübeck. Der Weg geht weiter entlang der Stadtbefestigung bis zum Altemühlufer und durch das Alte ühltor zurück in die Stadt. Vorbei an der Mattäuskirche fahren wir zurück zum Reisemobil, um unsere Heimfahrt zu beginnen.

Obwohl über Neujahr in diesem Jahr kein Sport möglich ist, haben wir während unserer Reise entlang der Bundesstraße viele wunderschöne Einblicke erhalten. Mit wenigen Einschränkungen ist diese Gegend auch für Reisemobile sehr gut entwickelt. Auch eine Wohnmobilfahrt entlang der Bundesstraße ist immer ein lohnenswertes Ziel.

Mehr zum Thema