Windbeutelgräfin Ruhpolding

Sahnequaste Gräfin Ruhpolding

Ruhepolding:Kulinarischer Halt am "Windbeutelgräfin". Auf der Wanderung ein Café mit dem klingenden Namen "Windbeutelgräfin". Bad Reichenhall- Roßfeldhöhenringstraße- Ruhpolding/ Windbeutelgräfin were the goal! Auf dem Gelände der Sahnehäubchengräfin gibt es für alle kleinen Hobby-Rodler eine Zwergschlittenbahn. Der Windbeutel Gräfin Nicola Bramigk.

Windbeutel-Gräfin in Ruhpolding

Suchen Sie eine Windbeutelgräfin in Ruhpolding? Zur Cream Puff Countess gelangen Sie ganz bequem mit dem komfortablen Routenplaner: Mit der " Bahn/Bus " finden Sie nicht nur die schnellsten Routen, sondern auch die besten Verbindungen zum Windbeutelgräfin in Ruhpolding.

Am besten ist es, innerhalb der Öffnungszeit nach Anschlüssen zu suchen. Sie können die Anschrift übrigens auch als VCF-Datei für Ihr persönliches elektronisches Adreßbuch abspeichern, so daß Sie sie für Ihren erneuten Aufenthalt bei Windbeutelgräfin in Ruhpolding bereit haben. Sie können sie auch per E-Mail oder SMS an Ihre Bekannte oder Bekannte schicken, wenn Sie Cream Puff Countess empfehlen moechten.

Eindrücke von Ruhpolding

Mit dem Fahrrad fahren wir die Rheinhaller Strasse hinauf, überqueren die B306 und fahren danach die Buchenwald. Nach 300 m geht es auf dem Waldweg (Rad- und Salinenweg) weiter, der zur Strasse Siegsdorf - Neukirchen mündet. Nach 300 m biegt man auf der linken Seite in die Mühlestraße ein. Die ruhige kleine Strasse geht über den Ort über die B306 kurz vor der Hauptstrasse über die Bahn, direkt durch das Landgut Frauenstätt (Km 4) und weiter südlich entlang des Ostufers der Bahn.

Nächster Halt ist Hamm (Km 6,5), wo Sie die Bundesstraße 306 unterqueren und auf der Gampelmühlstraße weiter in Fahrtrichtung Innzell fahren. Einer Abzweigung entlang, dort nach zwei Kilometern nach einer Kreuzung in der Ortschaft Göteborg (Km 9,5), hier rechter Hand (Richtung Inzell). Hinter dem Ortsschild auf der linken Seite, aber wir halten uns geradeaus, nach einem kurzen Aufstieg kommen wir zum Vallnerbauer (Km 10) und fahren mit herrlichem Blick auf den Panoramawanderweg weiter nach Froschsee/ Gschwendt.

Es geht über kurze Anstiege nach Gschwendt und dann zu einer kleinen Kreuzung, wo wir direkt nach Oberhausen kommen (Km 12,5). Biegen Sie dann bitte noch einmal richtig ab in Fahrtrichtung Ruhepolding / Salzbergwerk und fahren Sie weitere 500 m bergauf. Doch dann fährt das Fahrrad die folgenden zwei Kilometer allein im Urwald ab.

Jetzt auf dem Weg nach Widdmoos gegenüber liegend, 200 m über den hölzernen Steg und mit herrlichem Bergblick über den Platz (Km 17). Überqueren Sie die Grashofstrasse, überqueren Sie die folgende hölzerne Brücke und folgen Sie nach 200 m der Schotterstrasse auf der rechten Seite. Entlang der Weißer Straße geht es zu einer Brücke über die Graben.

Biegen Sie dort auf die Deutsche Alpenstrasse ab und fahren Sie weiter auf der Asphaltstrasse weiter geradeaus weiter geradeaus über die Stadt. Nach der Ortsdurchfahrt über die Ortschaft Gerdingen ( "Gstatt", Kilometer 20) biegen Sie bitte recht in die Ortschaft Wasen/Ruhpolding ein und erreichen die Ortschaft mit herrlicher Aussichtslage. Im Dorfzentrum biegen Sie bitte hinter dem Cafe Windbeutelgräfin biegen Sie bitte linkerhand in die Brandenburgische Strasse ein.

Gegenüber radeln Sie über die Aachen und fahren schräg bergauf bis zur Brandstätterstrasse, dann gleich wieder rechterhand und gleich wieder linkerhand auf der Eisberger Strasse zur St. Georgskirche. Der Weg geht nach dem Besichtigen der bekannten Madonna auf der östlichen Seite der Pfarrkirche nach Ruhpolding (Km 22,5) ab. Der Ausgang befindet sich gegenüber der Fussgängerzone auf der römischen Friesinger- und Wiesenstrasse, dann biegen Sie bitte rechter Hand auf den Schwäbenbauerweg, dann auf den Bojernsteg, der nach der Ortschaft in Richtung Traun mündet.

Wir durchqueren die Gracht, aber vor dem Graben gehen wir auf den Kiesweg. Da gehen wir nach rechts. Am Ende der Strasse geht es weiter nach oben und runter bis zur Abzweigung Hörgering - dort geht es geradeaus durch Eisenärzt (Km 27,5) und die Hørgeringer Strasse ins trauntäl.

Auf der Hauptstrasse fahren Sie bitte links, ein paar Schritte weiter gegenüber und nach Überquerung von Bahnhof und Bahnhof fahren Sie direkt danach links in den GRUBWEISE. Auf der rechten Seite erscheint nach 150 m ein Forstweg, der uns endlich zurück nach Siegsdorf führt.

Mehr zum Thema