Weitsee

offene See

Die Weitsee liegt nahe der österreichischen Grenze. Dann geht es bergab zum Weitsee. Die Lödensee Runde - Panorama in der Lödensee Runde bei Reit im Winkl ist eine leichte Wanderung. Das Naturschutzgebiet der drei Seen Weitsee, Mittersee und Lödensee zwischen Reit im Winkl und Ruhpolding, eingerahmt von Bergen, ist wunderschön gelegen. ?

???? ????? ????? ?????? ??? ????? ????? ????? ??? Weitsee.

Wandern & Swim Hausgrabenkopf & Weitsee

Ich empfinde oft Spitzenglück. Teilweise ist das Gipfelfreuden noch etwas grösser als an "normalen" Bergtagen: Wer sich am ersten echten Sommersonntag für einen einzigen Aussichtspunkt entscheidet, geniesst die Sicht "zu zweit" auf dem Gipfeltreffen, begegnet auf dem Weg nur 5 anderen Menschen und überwindt dann das Baden in einem noch sehr schönen und kalten Badesee.

Zwischen Ruhpolding und Reiter im Winkl im Chiemgau liegt der Hausgrabenkopf, ein Nachbar des Dürrnbachhorns. Der Ausflug ist sehr schroff, aber auch sehr beschattet an heissen Tagen, und wie gesagt sehr vereinsamt. Unter hellgrünem Baumbestand geht es auf einem weichen Waldgrund in ein kleines Becken über. Man überquert einen Bach, die Wände bewegen sich immer mehr zusammen und der Weg wird richtig steil. 2.

Es ist nur 2 Fuß weit, Serpentinen für Serpentinen gehen wir den Aufstieg an. Ja, es ist zwar äußerst happig, aber wir haben den Regenwald beinahe für uns allein und schließlich muss man nicht in T-Shirt und Shorts einfrieren! Bei leichten Höhen und Tiefen geht es weiter durch den Urwald.

In exponierter Lage müssen wir den Abhang überqueren; für geübte Bergwanderer problemlos, nur eine Mittelgebirgskiefer am Beginn dieses "Schlüsselpunktes" macht den Zugang für große Menschen etwas schwierig. Beim Schlussspurt kommt ein schlammiges Pistenstück, noch unter die Bäume, dann wird es wieder einmal ziemlich happig, dann steht man mit verschwitztem Hemd und breitem Lächeln auf unserem kleinen Berggipfel - auf 1.409m, nach ca. 2 Std. und ca. 600 Höhe.

Unterhalb von uns strahlen strahlend blaue Weitsee, Mittersee und Lödensee. Rund um uns gibt es viel Grün und weiter oben den Wilden Kaiser, die Chiemgauer Berge, das Höndlwand mit seinen Nachbargemeinden und das Trockenbachhorn. Wir sind im Flusstal angelangt und erreichen in wenigen Gehminuten Weitsee. An der Radroute Ruhpolding-Reit im Winkl gelegen, ist das gekennzeichnete Badegebiet bei den Feriengästen im Hochsommer sehr begehrt.

Doch heute räkeln sich nur noch ein gutes Jahrzehnt im Rasen, viel nach der Abgeschiedenheit auf dem Berg, aber wohl kein Gegensatz zum Treiben am Chiemsee oder Wildschutz. Der blaue Sternenhimmel, die grünen Wälder, die grünen Weiden, das blaue Meer - Bayern Idylle wie auf einer Ansichtskarte. Das Eintauchen ins Meer kostete Mühe - vor ein paar Tagen hat es noch geregnet, es ist erst der Monat May.

Nach und nach waten wir weiter ins Meer, der Badeplatz ist dafür da. Befeuchten Sie Ihre Hände, plätschern Sie sich ins Gras, auch das ist gut nach der verschwitzten Fahrt. Sobald das Teichwasser die Hüften erreicht, sind die Füsse schon eiskalt. Übrigens kann die Besichtigung auch mit dem Autobus erfolgen, die Buslinie 9506 fährt an den Bushaltestellen Weitsee Badeplatz oder Mittersee.

Ich würde mich freuen, wenn Sie es über Ihre Freunde, über Skype, über Skype oder über das Internet weiterempfehlen. Danach kann ich den neuen Rundbrief weiterempfehlen, werde auf der Facebookseite Mitglied oder verfolge Summitglück auf twittern oder Instagram. Herausgeber des Summit Happiness Blog - eine Zusammenstellung von Erfahrungsberichten aus den Bereichen Bergwandern, Klettern, Radfahren und Reise, im Chiemgau, in den Alpen, in der ganzen Welt.

Mehr zum Thema