Weinbauer Speisekarte

Winzer-Menü

In Kürze finden Sie hier unsere Speisekarte. Das Menü ist übersichtlich und einfach. Gastronomie-Porträt des Restaurants Weinstube Beim Weinbauer in Cochem. Die Speisekarte bietet eine harmonische Auswahl an saisonalen, regionalen und internationalen Köstlichkeiten. Abgerundet wird die Speisekarte durch saisonale Tages- und Wochenempfehlungen.

Weinkeller "zum Weinbauer" in Gaschurn, Vorarlberg

"Auf dem Scheck steht: Schwabenravioli". "Wir haben aber festgestellt, dass die Mahlzeiten aussehen und schmecken wie die fertigen Produkte von Aldi&Co. Auf die Frage, sagt die Bedienung, ist das in der Hochsaison aus der Anzahl der Stücke nicht möglich, aber alles ist in gewisser Weise selbstgemacht, selbst bei großen Firmen.schade, dass man offenbar für doof ist.

Allgemeines zum Haus

Für alle Reisenden, die einen passenden Ausgangspunkt für eine Stadtrundfahrt in Cochem finden, bietet das 2-Sterne-Hotel Beim Weinbauer gute Vorraussetzungen. Nicht weit von der Historischen Mühle. Die Akropolis, die L'Auberge du Vin und die Hafenkneipe sind ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Im Umkreis der Räumlichkeiten befindet sich z.B. das Gasthaus Weinkeller und der Tankkeller Zum Shinderhannes.

Accessoires für den Golfsport und Minigolf sind im Haus erhältlich. Die Jugendherberge verfügt über 7 Zimmern. Es gibt eine eigene Kneipe und ein eigenes Lokal. Nettes Haus, sauberes, gutes Fruehstueck, gute Location, aber die Zimmern riechen unerfreulich und nicht alle Angestellten sind fuer die Arbeit in der Hotellerie gemacht. Hübsches Haus in einem alten Bau.

Ausgezeichnete Position unmittelbar am Fluß. Sehr sauberes und verkrampftes Badezimmer. Fruehstueck ist sehr reich. Gut gelegenes Haus in bester Wohnlage, unmittelbar an der Muschel. Die Räume sind in Ordnung. Ein geschmackvolles Haus, mit super Frýhstýck, freundlich, professionelles Personal, in einer guten Position inmitten.

Winzer in München, Schwabing | Online Reservierung

Bereits seit 1861 empfängt der Winzer seine Besucher im Zentrum von Alt-Schwabing, in der Fußgängerzone in der Fußgängerzone in der Fendstraße 5. Der Winzer befriedigt seine Besucher mit frischer und hochwertiger traditioneller Gastronomie und einfachem Flair in der geschmackvollen Gaststube oder auch auf der Sommerterrasse mit gedämpftem Hunger und vollmundigem Bauch.

In der Fendstraße in Schwäbingen ist der Winzer ein traditionsreiches Wirtshaus. Der Winzer ist in seiner 1861 eröffneten Tradition seiner ursprünglichen bayerischen Wurzeln bis in die heutige Zeit geblieben und erinnert sich noch heute an die Tradition der deutschen Winzer. Die Winzerin verlässt sich auf vielfältige Speisen von höchster Güte und frischer Ausbeute.

Vom Schnitzel im Laugenmantel über Roastbeef mit Zwiebeln bis hin zum Brathähnchen - der Winzer kennt die Kunst des Kochens. Aber auch die Suppe, zum Beispiel eine Spargelcremesuppe und kreative Desserts, wie Vanilleeis mit Karamel, Spröde und Kernöl, können die Hausgäste anregen. Ein dynamischer, freundlicher und engagierter Dienst, damit sich jeder Besucher im Weingut wie zu Hausefühlt.

In den Wintergärten und im Salon sind alle Altersklassen repräsentiert, was den Winzer zu einem Platz für jede Altersgruppe macht.

Mehr zum Thema