Wanderwege Inzell

Inzeller Wanderwege

Pfad: Vom Wanderparkplatz Zwing durch die Unterführung rechts Richtung Scharmann bis zur ersten Brücke und unterqueren diese. Über dem Gletschergarten führt der Wanderweg Inzell-Falkenstein-Weißbach vorbei. Bei einer Wanderung oder Nordic Walking schlägt das Herz in Inzell schneller. Sehr abwechslungsreich ist die Wanderung zum Frillensee in Inzell mit vielen Erlebnisstationen. Gewöhnlicher Weg, Wanderwege ab Siegsdorf.

Bergwandern - Wanderwege in Inzell im Chiemgau| Wanderwege in Inzell im Chiemgau| Wanderwege in Inzell im Chiemgau

Bergwandern wird immer beliebter, besonders wenn die Herbstlandschaft im Chiemgau farbenfroh wird. Die Wanderung über Berge und Täler, auf die Almwiesen und Gipfel gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen der Besucher im oberbayrischen Kurort Inzell. Die Wanderung erlebt eine Wiedergeburt und immer mehr Feriengäste ziehen es in die weite Welt der freien Bergwelt, fernab von selbst erschaffenen Welten.

Vorzüge der neuen Wanderung sind vor allem die Fortbewegung in der unberührten Landschaft, das Erlebnis einer wunderschönen Umgebung und der angenehme Aufenthalt in behaglichen Berghütten, so das Fazit einer Umfrage der Arbeitsgruppe Bergwandern an der Uni Marburg im Zuge der "Profilstudie Wandern". In den Wanderangeboten des Luftkurorts Inzell sind diese Schilder zu sehen.

Durch die schönste Berglandschaft des Tales, zu bewirtschafteten Almwiesen oder steilen Berggipfeln führen 150 km markierte Wanderwege. Das Wanderparadies Inzell ist ein wahres Eldorado. Ein flaches, sonniges und sonniges Gebiet ist für gemächliche Spaziergänge durch eine traumhaft schöne Berglandschaft geeignet. Ungeachtet der beeindruckenden Bergwelt rund um Inzell sind ausgedehnte Bergwanderungen ohne nennenswerte Steigung möglich. Es gibt nichts Schýneres, als durch býhende Almwiesen, entlang glitzernder Bergbýche und kristallklarer Bergseen zu bummeln.

In der Herbstsaison werden drei Ausflüge pro Woche von versierten Wanderleitern durchgeführt. Die Naturschauspiele des Herbstbergwaldes können bei Führungen mit dem Oberbürgermeister durch sein Waldgebiet, geführte Bergtouren oder eine Bergwanderung auf eine traditionelle Alp, mit einem Lastpferd und einem gemeinsamen Imbiss, ausprobiert werden. Kalorien-Promenade - Sechs km lang ist dieser ursprüngliche Wanderweg durch das Inzelltal.

Auf der Sonderbeschilderung wird dem Besucher stets der bisherige Kalorienbedarf während der gefahrenen Distanz angezeigt. Der Rundgang beginnt im Dorfzentrum und verläuft über offene Weiden, entlang von Bergbächen bis zum Hügel im Bezirk Forst. Die genaue Streckenführung können Sie der Karte von Inzell entnehmen (mit kostenloser Kurkarte). Kostenlose Anmeldung mit Spa Card, ohne Spa Card: 3,-- EUR.

Abholung am Gästehaus um 09.10 Uhr, Rückfahrt gegen ca. 14.00 Uhr. Abholung am Gästehaus um 09.50 Uhr, Rückfahrt gegen ca. 14.00 Uhr. Fýr Kinder mit Kinder gibt es speziell beschilderte Kinderwagenpfade mit Wechselstationen. Mittlerweile umfasst das Netzwerk rund fünfzehn km und die Einzelabschnitte sind mit rund hundert Schildern (mit dem Kinderwagen als Symbol) gekennzeichnet.

Die gepflasterten und größtenteils gepflasterten Pfade mit wenig oder keinem Gefälle münden aus dem Dorf in eine malerische Umgebung inmitten der Imzellberge. Gerollte Winterpfade leiten im Sommer über schneebedeckte Auen.

Mehr zum Thema