Tandem Gleitschirmflug Sauerland: Gleitschirm-Tandemflug Sauerland

Gleitschirmflug ab Ettelsberg (Hochsauerland). Wir bieten Tandemflüge auf der Wasserkuppe (Rhön) und im Sauerland an. Paragliding mit Fliegen bedeutet, einen Tandemflug mit Piloten zu erleben, zum Beispiel im Sauerland. Ihre Schule für Gleitschirmfliegen und Drachenfliegen in NRW. Bei Köln, Bonn, Düsseldorf, Sauerland, Siegerland, Ruhrgebiet.

Es ist so einfach:

Erleben Sie die zarte Bergwelt des Hochsauerlands aus der Vogelperspektive! Vom Tandemmaster über einen zweisitzigen Gleitschirmflug bis hin zu einem unvergeßlichen Erlebnisflug im Sauerland. Ihre Tandempilotin oder Ihr Pilot wird Sie am vereinbarten Ort treffen. Klicke auf ein offenes Datum deiner Wahl. Du hast die Option. Sie müssen zum festgelegten Datum am festgelegten Ort sein.

Viel Spaß beim Fliegen! Sie erhalten dann von uns sofort einen Veranstaltungscode für Ihre komfortable Online-Reservierung!

Fliegerschule Elpe im Hochschauerland

Unmittelbar vor dem Bergdorf Elpe/Olsberg, unmittelbar am Flugplatz, steht das Haus der Flugschule Papier. In Elpe befand sich die größte Drachenfliegerschule der Welt. Heutzutage bietet die Firma die Anfängerkurse für zukünftige Gleitschirmflieger an. Von der Flugschule am Landungsplatz nehmen Sie den Shuttle-Bus zum Startort, wo Sie und Ihr Pilot zu einem Gleitschirmflug ins hochsauerländische Land abheben.

Auf dem Steinmarkkopf in Elpe können Sie das ganze Jahr über in den Windverhältnissen nach Osten, Nordosten und Südosten fliegen.

Gleitschirmfliegen im Sauerland

Die DFC West hat aus notwendigen GrÃ?nden, einschlieÃ?lich einer Klage eines Heimatschutzverbandes gegen das Fahren und die „unkontrollierte Landung“ auf allen Auen auÃ?erhalb des Hauptlandeplatzes, folgende Bestimmungen erlassen, die in KÃ?rze auch auf neuen Hinweisschildern an der Einfahrt angezeigt werden. Kein Start für Gleitschirmflieger ohne Vereinsmitgliedschaft DFCW oder DC Hochsauerland!

Die Mitgliederlisten der DFCW + DCH befinden sich im Gästehaus und werden bei der Ausstellung von Startgenehmigungen bzw. Auffahrtsschildern überprüft. Im hessischen Südosten von Wuppertal gelegen, ist der Standort eine reine SO-Natur-Startpunkt. Laut Forstverordnung ist die Zufahrt nur mit einem Auffahrschild möglich, das beim Dorfgasthaus „Zum Riepen“ ausliegt. Zufahrten ohne Beschilderung können rasch zum Display hinführen!

Landebereich: Der Landebereich befindet sich ca. 1 Kilometer südwestlich des Startplatzes neben dem Sportfeld. Für das Anfahren des Landeplatzes ist ein früher Start vom Abhang vonnöten. Fahrer ohne Führerschein sollten damit rechnen, benachrichtigt zu werden und nicht starten zu dürfen. Rückgabe der Wagen/ Führerscheine direkt zum Anlegeplatz. Ab 18:00 Uhr ist der Aufstieg zum Startort verboten.

Gleitschirmflieger dagegen sollten eher die schwachen thermischen Verhältnisse vorziehen, um nicht als Yo-Yo im Startgang zu landen.

Categories
Hotel Ruhpolding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.