Startliste Biathlon

Teilnehmerliste Biathlon

ID, Klassifizierung, Klasse, Starter, PI/Club, JG, RTL, Pistolenbiathlon, kombinierte Klassifizierung. Name, Vorname, Club/Stadt, Jahr, ac, Startzeit, a. Und die Startliste für Sonntag! Die Startliste als Zeitpunkt für den Start des Verfolgungswettbewerbs wird angezeigt. Times der Rheinstetten Biathlon statt.

AKTUELL: Biathlon Weltcup in Antolz - Zwischenbericht, Startliste und Livemitschnitt " Fussball auf Sendung

Beginnend am nächsten Tag startet der Biathlet beim World Cup in Antolz. Der Biathlonverband hat für die Läufe in Antolz 11 Sportler auserwählt. AKTUELLES: Laura Dahlmeier: "Alles in allem hatten wir eine gute Zeit in Ruhpolding. Auch die zweite Staffel der Frauensaison haben wir zu Beginn des Weltcups für uns entschieden, und mit einem Heimsieg zu beginnen, ist etwas ganz speziell.

So etwas wird mir in Antolz und bei der WM nicht mehr geschehen. Jetzt freu ich mich auf ihn. Peiffer: "Wir wollen unsere Dienste von Oberhof und Ruhpolding in Antolz aus fortsetzen. Natürlich wird es eine schwere Zeit mit den Singles und dem Auftakt. Natürlich erhofft man sich in der letzten Weltcupwoche wieder gute Resultate, um mit genügend Selbstbewusstsein in die WM-Vorbereitung einzusteigen.

Hoffentlich schaffe ich es in Antolz, ich grabe mich da wieder rein."

Zweikampf

Selina Grotian siegte nach dem bayerischen Zweiten im Sprint von Magdalena Rieger in der Klasse S 14 w. Zusammen mit ihrer Teampartnerin Christina Baader gewannen sie die Bronzemedaille in der Team-Staffel. Magdalena Rieger vom SC Mittenwald musste sich nach nur einem Schussfehler um 7,9 Minuten gegen die fehlerfreie Bayerische Meisterschaft 2018, Frau Fichtner, durchsetzen.

Wir gratulieren dem Vize-Champion! Weil nicht nur die Biathleten des Skigau, sondern auch Trainer Bernhard Kröll mit ihren Erfolgen im WM- und IBU-Juniorcup beim ersten Biathlon-Block begeistert sind.

Es kann losgehen auf die Suche nach Boeen - Startliste - Biathlon

Mit dem Sprintrennen der Herren wird morgen um 14.30 Uhr der Start für die Biathlon-Weltcup-Woche in Antolz gegeben. Die weltbesten Biathletinnen und -athleten jagen in der Südtirol Arena den Mann im Großen Trikot: Tarjei Boe. Auch in der Sprintklassifikation führt der Norwegische und wird in Südtirol seinen dritten Sieg der Saison über die Kurzstrecke erringen.

Der Startschuss für den Flug erfolgt mit der Nummer 37. Mit nur 50 Punkten Rückstand auf den Sprint hat Berger den vergangenen Sprintwettbewerb in Ruhpolding gewonnen. Ole Einar Bjoerndalen ist jedoch nicht am Anfang. Außerdem hat das deutschsprachige Mannschaftsteam zwei sehr heisse Bügeleisen am Start. 2. Vor allem in Ruhpolding bewies Michael Greis seine gute Kondition, während Arnd Peiffer im vergangenen Jahr in Antolz an der Spitze des Sprints lag und damit einer der Favoriten ist.

Auch für die Deutsche, Christoph Stephan, Dritter des vergangenen Jahres, werden Alexander Wolf, Daniel Böhm und Toni Lang antreten. Der Shootingstar dieser Staffel könnte dagegen ein riskanter Aussteiger sein. Die 21-jährige Südtirolerin ist bereit für den ersten Podiumsplatz im Weltcup-Zirkus. Zusammen mit den Local Heroes Markus Windisch und Daniel Taschler, den Söhnen des OK-Chefs, sind zwei weitere in Südtirol am Start. 2.

Er debütiert im World Cup. Alle Biathlon Experten müssen sich auch um die österreichischen Spieler kümmern. Auch wenn der Zweitplatzierte des Vorjahres Dominik Landertinger nicht am Anfang steht, bilden sie mit Christof Sumann, Daniel Mesotitsch, Simon Eder, Tobias Eberhard und Friedrich Pinter ein schlagkräftiges Gespann. In der Gesamtwertung sind 96 Sportler am Start. 2.

Mehr zum Thema