Rsv Freilassing

Freilassing, Rsv.

Heute ist Alexander Kastenhuber Erster Vorsitzender des RSV Freilassing. Friedrichshafen, RSV Freilassing e. V., www.rsv-freilassing.

de. Griesbach, RSV Bad Griesbach im Rottal, https://de-de.facebook. Freilassing / RSV Freilassing. Asnar Torres Cristina, RSV Stuttgart-Vaihingen.

freilassing's Website!

Der Start ist am 28.9. 2018 um 12.00 Uhr von Freilassing nach Innsbruck. Mit geplantem 27er-Schnitt findet die Anreise um ca. 18.30 Uhr statt. Wahrscheinlich gibt es ein Eskortfahrzeug. Der Ausflug nach Innsbruck und die 2 Vormittagsausflüge werden zusammen durchgeführt, d.h. die Geschwindigkeit richtet sich nach den Gegebenheiten und Wünschen der Teilnehmenden.

Auf jeden Fall werden wir zusammen abreisen und anreisen. Am Abend, nach Ihrer Anreise, essen Sie zusammen in Ihrer Unterkunft oder in Innsbruck. Unterkunft: in Innsbruck und Umgebung kostet ca. 100 ?.

Radfahrer des RSV Freilassing überzeugten beim Attersee Zeitfahren

Kürzlich hat das " König des Sees " Zeitfahren rund um den Ättersee zum sechsten Mal unter fantastischen Spätsommerbedingungen stattgefunden. Auf der völlig geschlossenen Piste rund um den Ättersee waren 636 Einzelfahrer und 90 Viererteams dabei. Viel Anerkennung verdienen die RSV Freilassing-Teilnehmer, insbesondere das Viererteam der Triathlonabteilung (Christina Höller, Franz Hogger, Tobi Mühlbacher, Ralf Hirmke), das mit einer Zeit von 1:08:41 Std. (41,4 km/h) die Mischwertung gewann.

Der RSV-four, der aus Walter Karl, Michi Huber, Martin Nock und Markus Preztsch besteht, belegte in der Klasse 160+ mit einer Zeit von 1:07:38 (42,1 km/h) den siebten Rang.

Der Rsv Freilassing e.V., Radsportvereine in Ainring Feld-Kirchen

Was bedeutet unser 1980 gegründeter Verband RSV Freilassing Rupertigau? Mit unserem Angebot wollen wir die Ansprüche von Amateur- und Rennradfahrern abdecken, denn jeder soll auf seine Rechnung kommen. Gemeindereisen, bei denen die Lust am Radsport anstelle von Höchstleistungen im Mittelpunkt steht, wechselseitige Rücksicht, die Gestaltung gemeinsamer Radsporterlebnisse, aber auch die Beteiligung an Wettkämpfen, sind weitere Gründe, den Club bei einem unserer Treffen oder direkt bei unseren Aktionen zu begrüssen.

Der Rsv Freilassing e.V. ist in den nachfolgenden Rubriken aufgeführt:

Spitzenleistungen von Andi Ortner und Tom Brengartner - Hochtemperaturen machen Rennfahrer Probleme

BERCHTSGADEN - Die "Rad-Oldies" aus dem Bergischen Bundesland haben es wieder einmal allen gezeigt: Thomas Brengartner (49) und Andreas Ortner (38) gewannen in ihrer Klasse bei der DM. Alexander Kastenhuber, der Präsident des veranstaltenden Radsportvereins Freilassing, und ein rund 70köpfiges Team sorgten für einen hochkarätigen Wettbewerb.

Der Skeleton-Pilot Anja Huber Snowboardtrainer David Selbach hat unter den Blicken vieler Besucher und Zuschauer auf dem Snowboardmarkt geheiratet, während Deutschlands besten Mountainbiker mit ihren teueren Renngeräten auf einer sehr herausfordernden Rennstrecke starteten: Drei bis 24 prozentige Steigungen und eine Gesamtstrecke von 13 Kilometern forderten von den rund 400 Teilnehmenden alles bei etwa 30°C.

Der ehemalige Profi-Start für den RSV Freilassing konnte in 41:26 Min. auf der ganzen Strecke überzeugen und sich mit einer Spitzenleistung Elite-Bronze hinter Sebastian Baldauf (41:15/MLP Team Bergstraße) und Sascha Starker (41:18/SSG Bensheim) sichern, der einen spannenden Sprint ins Ziel brachte. Zweiter heimischer Pilot in dieser Klasse war Hans Hogger vom RSV Freilassing auf Platz 19th Platz Selbst Silver tanzte um den Nacken des rastlosen Thomas Brengartner (42:38/RSV Berlin-Gadener Land), denn er musste sich nur Christoph Fuhrbach (42:12) vom RSC Neustadt in der A-Klasse II besiegen, der schließlich 26 Sek. vorzeitig war.

Friedrich Hofmann (42:59) vom RSV ist auf den dritten Startplatz gesprungen. Aber ich bin mit dem 3. Preis durchaus einverstanden. Nach 40:23 min lagen die Jungs nur acht Sek. hinter dem neuen Weltmeister Emanuel Buchmann (rad-net Rose Team), der in 40:15 die schnellste Zeit des Tages fuhr. "Mario Vogt vom Siegerteam war schon 1:49."

Nach eindrucksvollen 55:23 min landet er auf dem 23. Platz Thomas Trainer (44:17) aus Martins Fahrradgeschäft sicherte sich den ersten Platz. Martina Höllige vom SC Läuffen holte in 57:03 Min. einen klaren Frauensieg vor den Lokalmatadoren Maria Hochfilzer (59:13/WSV Bischofswiesen) und Christina Höller (59:49) vom RSV Freilassing. Es war ihm eine Freude, den besten Mountainbikern Deutschlands "seinen" Bezirk in einem idealen Lichte zu zeigen.

Während die Letzteren noch auf der Rennstrecke waren, wurde der Aufruf zur Neuauflage der "Deutschen" im Jahr 2015 laut: "Wir können in wenigen Tagen oder gar nicht mehr darüber nachdenken.

Mehr zum Thema