Paratrekking Fliegerstiefel: Pilotenstiefel Paratrekking

Wir empfehlen Paratrekking-Stiefel (in allen Größen erhältlich). Beim Kauf von Trekkingschuhen auf sogenannten Paragliding-Schuhen stieß Hanwag Sky GTX dann auf Crispi Icarus und Airstyle Paratrekking im Internet. Liebhaber dieser Sportart wissen, welche Anforderungen eine Landung an einen Fliegerstiefel stellt.

Paratrekking Airstyle 3

Seit seiner Einführung vor drei Jahren hat sich Paratrekking, der Outdoor-Schuh von Airstyle, zu einem der meistgekauften Gleitschirmschuhe für alle diejenigen gemausert, die sicheren und bequemen Schuhen im Freien den Vorzug geben. Durch die verlängerte Lasche wird der Tragkomfort weiter verbessert, die Stopfen für die Verschnürung sorgen für mehr Bequemlichkeit und Bequemlichkeit.

Auf vielfachen Wunsch, vor allem von Piloteninnen, ist der Paratrekking III Paragliding -Schuh nun auch in den Grössen 37 und 38 zu haben: gleichbleibend: Das neue, leichtgewichtige, speziell für den Offroad- und Flugsport entwickelte Modell für den Outdoorbereich zeichnet sich durch höchste Stabilität bei geringstem Eigengewicht (ab 580 g Grösse 37) aus.

Spezielle Befestigungsösen schützen die Schnüre des Gleitschirmes vor Einklemmen. Durch die atmungsaktive Hydro-Guard?-Membrane sind sie wind- und Wasser abweisend und zeichnen sich durch einen sehr edlen Stil aus. Stopfen – Der Paratrekking III hat Spitzenstopfen, die ein unbeabsichtigtes Lockern der Schnürsenkel vermeiden und den optimalen Halt des Schuhes gewährleisten.

Der Paratrekking III wird so auch nach mehreren Flugstunden bestmöglich unterstützt. Stabile Schnüre – Mit den stabilen Schnürsenkeln lässt sich der Paratrekking III bestens am Fuss schnüren und unterstützt den Fuss ohne Einschränkung der Bewegungsfreiheit.

Dadurch erhält der Fuss den bestmöglichen Schutz vor sporttypischen Verletzungen. Spezialösen schützen den Schuh vor Selbstöffnung und steigern so die Betriebssicherheit. Jeweils neun Befestigungsösen auf jeder der Seiten erlauben eine exzellente Ergonomie des Fußes. Beim Paratrekking III ist es nicht möglich, Linien in die Maschen zu legen. Beidseitig knöchelverstärkt – Die eigens entwickelte beidseitig angebrachte Knöchelverstrebung macht den Paratrekking III ideal für alle Flugsportarten mit erhöhten Belastungen der Füsse und Knöchelgelenke, wie Drachenfliegen, Gleitschirmfliegen oder Sprung.

Die graue Ausführung des Paratrekking III kann perfekt mit Ihrem eigenen Style kombiniert werden. Stoßdämpfende Außensohle – Bei der Weiterentwicklung des Paratrekking III wurde besonderes Augenmerk auf die rutschhemmende Laufsohle gelegt: Für optimalen Grip sorgt die stoßdämpfende Außensohle – auch auf unbefestigtem Terrain oder auf verschneitem Untergrund. Die umweltschonende HydroGuard Membrane mit den aus dem Golfbereich bekannten getapften Nähte sorgt dafür, dass der Fuss rundherum angenehm feucht und warmer wird.

Der Paratrekking III bringt also höchste Bequemlichkeit – am Boden und in der Lüfte, auch unter Extrembedingungen!

Categories
Hotel Ruhpolding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.