Neues Hotel Hamburg

Neubau Hotel Hamburg

Einige der großen Städte Hamburgs haben sich zusammengeschlossen und planen die Eröffnung des "Pierdrei". Die Hamburger Hotelszene boomt und Hollenbach ist dabei. In Sir Nikolai Hamburg schaffen wir neue Traditionen. Ein familienfreundliches Hotel in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs. Haben Sie das Hotel von Grund auf neu gebaut?

Der Fontenay ist geöffnet

Im Landkreis des Rotherbaums steht das 5-Sterne-Superior-Hotel nun an der Weltspitze der gehobenen Hotellerie. Mehr als 100 Mio. EUR hat das Suitenhotel mit Sterne-Restaurant Klaus-Michael Kuehne gekostet. Ein neuer Hingucker am Alsterufer: Am 20. und 30. März 2018 wurde das Luxushotel The Fontenay eingeweiht. Das Ergebnis ist ein modernes Gebäude mit einer skulpturalen Form aus drei aufeinander zulaufenden Ringen, das durch seinen geschwungenen Schiffsrumpf und sein geschwungenes Verdeck bestechen.

Im Fontenay wurde auf dem Hallendach ein Infinity-Pool, ein kantenloser Pool, untergestellt. Außerdem können Membranen auf dem 25 m hohen Freischwimmbad installiert werden. Das Fontenay verfügt über 130 Zimmer und Appartements. Der Eintrittspreis beträgt 355 EUR, von dort geht es nach oben. Die 180 qm große Sitzgruppe kostet für eine Person ca. 90000, für eine Person.

Man kann das ganze Hotel als maßgeschneidert bezeichnen: Wenn Sie einen Empfang im Fontenay suchen, werden Sie ihn nicht finden: Das Leitbild: "Deutschlands bestes Hotel" und "eines der besten Häuser Europas", so der Entwurf des Investors Klaus-Michael Kuehne, eröffnet am Fontenay 10 in den Räumen des im Jänner 2013 stillgelegten InterContinental Hotel in Schleswig-Holstein.

Mehr als 100 Mio. EUR investiert die Firma Kühn in das Luxushotel-Projekt. Er baute das Hotel über seine Firma aus dem Hause Bielefeld. Der Abbruch des seit Jahrzehnten hier ansässigen InterContinentals beginnt im Feb. 2014, im Aug. 2014 wird der Grundstein gelegt und mit dem Bau von The Fontenay begonnen. Mit seinem knappen Terminplan hat Klaus-Michael Kühn ein ambitioniertes und kostspieliges Vorhaben aufgesetzt.

Aber der Milliardäre hat bereits Erfahrungen in der Hotellerie. Nach der Restaurierung des Schlosses "Castell Sohn Claret" auf der Mallorca hat er das 5-Sterne Hotel gleichen Namens eröffnet. Im Landkreis des Rotherbaums steht das 5-Sterne-Superior-Hotel nun an der Weltspitze der gehobenen Hotellerie. Mehr als 100 Mio. EUR hat das Suitenhotel mit Sterne-Restaurant Klaus-Michael Kuehne gekostet.

Unser Pauschalangebot

Jährlich eröffnen neue Häuser in der Hansestadt. Erleben Sie die Stadt. Im Jahr 2021 sollen folgende Häuser entstehen: Im Jahr 2020 sollen folgende Häuser entstehen: Im Jahr 2019 sollen folgende entstehen: die folgenden Hotels: Ein neuer Hingucker am Alsterufer: Am 20. und 30. März 2018 wurde das Luxushotel The Fontenay eingeweiht. Das Fontenay verfügt über 130 Zimmer und Appartements.

Sie haben eine Fläche von mind. 43 qm, die beiden obersten Appartements im vierten und fünften Stock umfassen 185 bzw. 245 qm. Im Jahr 2018 sollen auch folgende Häuser entstehen: Die folgenden Hotels: In den 94 Zimmern und Appartements des Viersternehotels verbindet sich hanseatischer Reiz mit moderner Gestaltung und Liebe zum Detail.

In dem Hotel gibt es auch das Lokal Izakaya, das die japanischen Speisen mit südamerikanischem Einfluss mischt. Die Jugendherberge, die im Jahr 2017 eröffnet wurde, liegt unmittelbar am Graben im Stadtviertel Hammerbrook und ist somit ein guter Ausgangspunkt für einen schnellen Zugang zum Stadtzentrum und den wichtigsten Sehenswürdikeiten. Das Hotel verfügt über 207 elegante und puristische Hotelzimmer in drei Größen.

297 moderne und stilvoll eingerichtete Räume sind in drei verschiedenen Bereichen von Classic bis Junior Suiten verfügbar. Die komfortable Ausstattung umfasst ein Kingsize- oder Doppelbett, eine Regendusche, Nespresso-Maschine und samova-Tee-Station, sowie gratis Highspeed-WLAN und ein Gratisfahrrad pro Raum. Auch 2017 wurden eröffnet: Zusätzlich zur Ausstattung sind alle Räume mit Dusche, WC, Mikrowellenherd, Flatscreen-TV und kostenlosem W-Lan ausgestattet.

Im Jahr 2016 wurden auch folgende Häuser eröffnet: Im 4-Sterne Hotel, das im Jahr 2015 seine Pforten öffnete, stehen 278 Hotelzimmer zur Verfügung, darunter sechs Junior-Suiten und drei Ein-Zimmer-Suiten im Art-Deco-Stil. In den 23 qm großen Zimmern befinden sich Flachbildschirm-TV, Direktwahltelefon, kostenloses W-Lan, eine Tee-Station mit Wasserkessel und eine Regenbrause. Im Jahr 2015 wurden auch folgende Häuser eröffnet:

In den 216 Zimmern befinden sich Komfortbetten in 1,80 x 2,00 Meter, ein 32" Flachbildschirm-TV, kostenloser WLAN-Zugang, Aircondition und eine Musiklampe mit Bluetooth-Funktion. In jedem Raum gibt es ein großzügiges, privates Bad mit Design-Dusche inklusive XL-Duschkopf für Regenwald-Feeling und Fön. Als einziges Hotel in den geschichtsträchtigen Lagerhallen der Hansestadt liegt das AMERON Hotel Speicherstadt seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 2014 in unmittelbarer Hafennähe.

Die 192 Hotelzimmer und Appartements des 4-Sterne-Hotels sind im Stile der 50-er und 60-er Jahre eingerichtet und kombinieren Hölzer, hochwertiges Material, Granit, Glass und Nappaleder. Das Hotel verfügt über 252 moderne, schalldichte und klimatisierte Zimmern. Alle Räume verfügen über besonders komfortable Schlafplätze für einen ruhigen Nachtschlaf. W-Lan steht den Hotelgästen während ihres Aufenthaltes kostenlos zur Verfuegung.

Nur wenige Schritte von der Haltestelle Michel und der U3 Haltestelle zum Apart'hotel, das im Jahr 2014 eröffnet wurde. Nichtsdestotrotz wird die Gegend vom Grünen des Parks Platen un Blümchen dominiert und man ist rasch am Jüngsten Tag am besten auf dem Weg zum Ziel. In den 275 modernen Zimmern befinden sich Klimatisierung, Mini-Bar, Schreibtisch, Tresor, Sat-TV mit kostenlosen Sky-Kanälen, kostenloses W-LAN und Selbstwahltelefon.

Im Jahr 2014 wurde sie ebenfalls eröffnet:

Mehr zum Thema