Museum Bayern

Freilichtmuseum Bayern

Erleben Sie Wissenschaft - Wissen spüren - Fakten verstehen - das Dinosauriermuseum Altmühltal ist ganzjährig geöffnet. Neues Museum in Nürnberg (Bayern). "Mobiles Denkmal des Freistaates Bayern". "Stadtbahnmuseum" können Sie historische Fotos sehen. Dabei engagieren wir uns für eine vielfältige und nachhaltige Museumslandschaft und für die Interessen der Museen und ihrer Mitarbeiter.

Die bayerischen Museen: so vielseitig wie der Staat

In Bayern gibt es mehr als 1.400 verschiedene Kunstmuseen. Bayern ist damit die unangefochtene Nummer eins in den Besucher-Charts. Die kleinen privaten Kunstmuseen bieten neben den Staatssammlungen mit ihren weltbekannten Schätzen vor allem ein beeindruckendes Gesamtbild der bayrischen Kulturgeschichte. Egal ob Weltklasse-Kulturschatz oder bizarre Alltagsgegenstände, ob nun für jeden Anspruch, ob für Technologie, Wissenschaft, Natur oder Historie - Bayern hat für jeden Anspruch und jedes Zeitalter das richtige Museum.

Es gibt in jeder kleinen bayrischen Gemeinschaft etwas zu entdecken, zu erleben und zu bewundern. Berühren und teilnehmen ist das Motto der vielen Freilichtmuseen in ganz Bayern. Die bayrischen Landesmuseen inspirieren mit ihren neuartigen musealen Bildungsideen Jung und Alt gleichermaßen: Multimediale Elemente sind besonders bei der jüngeren Zielgruppe gefragt und transportieren Wissen.

Weil das, was die bayerischen Häuser so unvergeßlich macht, nicht nur die Menschen sind, die sie managen.

Ausflüge, Museum und Sehenswertes, Bayern, Kleinkinder

Im Museum befinden sich Zeugnisse aus naturgeschichtlichen Bereichen wie Ethnologie, Archäologie im Nahen Osten, Karst und Höhlenforschung, Geo- und Urgeschichte sowie ein Freiluftaquarium und ein Terrarium. Darüber hinaus, während des ganzen Jahres über wechselnden besonderen.... Im Jahr 1988 wurde mit dem Holznechtmuseum ein in Bayern einzigartiges Museum eröffnet. In zwei Etagen werden die Historie der Holzfäller, ihre Lebens- und Arbeitsverhältnisse und die Entstehung ihrer Geräte und Tools dargestellt.

über 30 geschichtsträchtige Gebäude aus dem bayerischen Schwabenland und die Allgäu sind hier zu finden. Hier finden Interessierte neben alten Möbeln und Haushaltsgegenständen auch Fernsehgeräte, Küchenherd und Badewannen aus den 1950er Jahren. Ausgestellt wird die Lehr- und Lerngeschichte von der menschlichen Kulturgeschichte Anfängen bis zur Moderne jüngste sowie der Jüdische in Bayernâ in einer eigenen Fachabteilung; der damalige Unterrichtsbetrieb kann im geschichtsträchtigen Klassenraum erfahren werden.

Bayer-Erlebniswelten. Das Thema der Ausstellung lautet "Natur und Technologie im Donautal: Mit viel Spaß und Barrierefreiheit lassen sich die Bereiche Umwelt, Kraft und Wasserversorgung erleben. Die Freilichtmuseen entführt auf über 1000 Meter führen die Gäste in die Erlebniswelt der vor 200 Jahren gegründeten Bergbauernhöfe vor fantastischer Bergkuppe. Es ist im Mittelalter unter Stadtmühle am Nürdlinger Tor situiert und präsentiert dort Gegenstände zu Stoffen der dritten Dimension: Hier kann man Holographie und Lichttäuschung, an der Erfindung von Perspectura, Beleuchtung und dem Laser sowie 3-D-Projektionen....

Auf einer Führung durch das Museum können Sie die Flora und Fauna im Naturpark Altmühltal kennenlernen. Über 1000 Tierpräparate sind hier in realistischen Umgebungen wiedergegeben.

Mehr zum Thema