Leopold Hotel Füssen: Hotel Leopold Füssen

Die Familie Josef und Andrea Linder mit David, Leopold und Vreni. Familie linder. postAlt. Mit der FüssenCard können Sie sich kostenlos in der Bibliothek Füssen ausleihen. am Fuße eines Baumes sitzt eine Bulldogge auf den Hinterbeinen.

Der Standort des Hauses

Tauschen Sie Ihre Bilder mit anderen Feriengästen aus! Umrahmt von den Allgäuser Bergen und Binnenseen ist der malerische Königswinkel die Traumstadt Füssen. Im Stadtzentrum, in unmittelbarer Nähe des Stadtparks, steht das HOTEL FÜSSEN DES LUITPOLDPARK. Mittendrin. Die Komfortzimmer / Appartements sind mit hochwertigen Einrichtungen wie Marmorbad, WC, Schminkspiegel, Föhn, Sat-TV, Hörfunk, Direktwahltelefon und Safe ausgestattet.

Nichtraucherzimmer und behindertengerechte Räume auf Wunsch. Im First Class Hotel (131 Hotelzimmer / Suiten) gibt es ein Café mit Pianobar, ein Kurfürstliches Wirtshaus. Den Hotelgästen bietet der 1.500 Quadratmeter große, neugestaltete Fitness- und Wellnesspark LöWe ein aussergewöhnliches Wohlfühlangebot. Das Gesamtareal des HOTEL FÜSSEN besteht aus 3 miteinander verbundenen Etagen.

Ein ästhetischer Saunabereich mit Biosauna und Finnischer Saunakabine, Dampf-Aroma- und Infrarot-Wärmekabine, Sprudelbad, Vitalduschen, Kneippstation sowie ein mediterraner Entspannungsraum bietet alles, was für Leib, Leben und Seele gut ist. Kuscheliger Bademantel, Pantoffeln und Badetücher für den Saunabereich und den Wellnessbereich stehen an der Reception für den reservierten Urlaub zur Verfügung.

Im Hotel Luitpoldpark Hotel habe ich mich sehr wohlfühlen können und werde gerne wiederkommen. Das Hotel war sehr gut, aber auch sehr lauter, viel Publikumsverkehr. Großartiges Hotel, freundliche Mitarbeiter und der Empfang im Frühstückszimmer von LU war großartig. Größerer Hotelkomplex für Kurz- und Geschäftsreisende empfohlen.

Das Hotel wird ein bisschen alt, aber immer noch annehmbar. Anmerkung: Einige Funktionen der Hotelausrüstung hängen vom Angebot des Organisators ab.

Das Landgasthaus „Zur Post“ wird seit über hundert Jahren mit viel Herzblut von unserer Gastfamilie betrieben.

Das Landgasthaus „Zur Post“ wird seit über hundert Jahren mit viel Herzblut von unserer Gastfamilie betrieben. 1534 wurde unser Wohnhaus zum ersten Mal urkundlich genannt, und 1891 bietet der „Postwirt“ David Linder sen. seinen Besuchern ein Gasthaus mit einfacher Unterkunft in der , der früheren Etappenbahnhof.

Wir präsentieren uns Ihnen traditionsgemäß und zeitgemäß, in alpiner Bauweise.

Categories
Hotel Ruhpolding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.