Leonard Lansink Krank

Lansink-Krankheit

Lansink, der Ermittler des ZDF am Samstagabend? Lansink, der Ermittler des ZDF am Samstagabend? Lansink: Ich bin zu alt für Romeo und Julia (lacht). Als Doktor Google Sie krank macht. Von dem Fluch des Salzmangels und der schweren Krankheit ihres Vaters berichtet er.

Lansink privat: Das Los des "Wilsberg"-Schauspielers ist so niederschmetternd....

Lansink ist einer der renommiertesten Darsteller Deutschlands und die Anzahl seiner Rollen ist lang. Seit 1997 ist er als Paradeheld unterwegs: In der ZDF Krimiserie "Wilsberg" ist er als gleichnamiger Detektiv mit dabei. Der Erfolgsschauspieler, der kürzlich seinen sechzigsten Lebensjahrgang feierte, hatte einen schwierigen Auftakt.

Leonard Lansik kam am 19. Februar 1956 in Hamm zur Welt. Aber er wuchs bei seinen Grosseltern in Gelsenkirchen auf, weil seine Familie ihn ablehnte. Doch bevor er sich zur Schauspielkunst hingezogen fühlte, begann Lansink Medizin zu studieren. Er verbrachte sechs Halbjahre lang Spaß, bevor er es wegwarf und an die Folkwang Hochschule in Essen ging, wo er Schauspielen erlernte.

Andere Partien machen ihn jedoch bekannt und bekannt, z.B. in dem Theaterstück "Nur für eine Nacht", in "Der bewegliche Mann" oder nur seine Hautrolle in "Wilsberg". Im Privaten muss der Darsteller jedoch einen bitteren Rückschlag erleiden, wenn er vor Jahren an Lymphknotenkrebs leidet. Seine Ehefrau Maren Muntenbeck hat sicher auch ein Augenmerk auf ihn gerichtet.

"Anfangs war es für uns beide ungewohnt, da musste sich Frau Dr. H. Maren an meine Art zu leben gewöhnt haben und umgedreht.

Leonard Lansink Wilsberg ist ein Geschenk.

Leonard Lansink Wilsberg? Lansink, der Ermittler des ZDF am Samstag Abend? Natürlich Lansink hat nur eine Funktion. Der Darsteller mit den Ursprüngen von westfälischen und seiner Heimat Berlin wird am Samstag, den 17. Februar, 60 Jahre. Für der Darsteller Lansink die Reihe ist kein Segen. Mir ist es recht, wenn man mich auf der Straße mit "Wilsberg" anspricht.

Dies stört mich nicht", sagte Lansink der Bundespresseagentur vor seinem Geburtsdatum. Eine mürrische, zerknitterte, aber gutherzige Gestalt, die die Zuschauer des ZDF seit Jahren in ihr Leben rufen. Die ständig unter Geldschwierigkeiten leidenden Privatdetektivs betreiben in Münster eine schlecht funktionierende Antiquariatsbuchhandlung. Vordergründig eine weitere Parallelität zwischen Wilsberg und Lansink.

Doch nur auf den ersten Blick, denn während, der bekannterweise recht kalte Privatzug, hat kein Wagen, der Akteur hat noch nie einen gemacht Führerschein "Ich fahre nicht gern, es ist mir nicht wichtig", sagt Lansink. Lansink hat Recht, dass der Westfale nicht viel sagt. Und Lansink ist enttäuschend ehrlich: Er telefoniert im TV mit Markus Lanz über seinem Krebs und über Räumungsklagen, weil er als Jungdarsteller die Miete nicht aufbringen konnte.

"Heute bin ich gröber zu den Menschen, die meine Zeit stehlen", sagt Lansink. "Das könnte "The Little Lord" von Münster werden", sagt Lansink zum Fernseh-Klassiker. " " "Ich finde es wäre besser, wenn wir alles auf Münster würden aufzeichnen. Während uns Menschen in Münster Drehorten bieten, sind die Kölner völlig angepisst," rief der Wilsberg - Schauspieler zur Filmproduktionsfirma auf.

Mehr zum Thema