Jägerhütte Spitzingsee: Jagdhütte Spitzingsee

Diejenigen, die nach ruhigen Plätzen suchen, finden am Spitzingsee immer noch das, was sie suchen. Für einen Imbiss auf der Schönfelder Alm und einen Kaffee auf der Jägerhütte. Tieflandwanderer bleiben in der Jägerhütte und fahren dann mit der Seilbahn zurück zum Spitzingsee. Ausflüge entlang des Pöllat zur Jägerhütte oder. Die Almhütte (unbekannter Name) südwestlich vom Spitzingsee, -, Karte.

Bergwanderungen für SeniorInnen

Auf dieser Website findet ihr unter über meine Bergwanderungen in den Alpen, im Schwarzwald, in den Pfälzer Gebirgen oder im Bayern. Über meine Intentionen bzw. über ist mich persönlich näheres unter „Allgemeine Hinweise“ oder im Impressum zu erfahren. Hoffentlich sind Ihnen diese Seite eine Hilfestellung bei der eigenen Umzugsplanung oder wenigstens ein Einblick darüber, wie schön das Wandern sein kann.

Von der Spitzingsee zum Stömpfling

Der Rundwanderweg Firstalm-Stümpfling-Roßkopf startet am Parkhaus am Spitzingsattel auf 1127 Mt! Über den verlässlich ausgeschilderten und zunächst schattigen und leicht steigenden Weg des Trautweinweges geht es nach Westen zur gut geführten Obere Erstalm (‚ 1369 m). Die Untere Erstalm ( „1320 m“) erreicht man jedoch im Nu, wo man auch auf einer Sonnenterrasse speisen könnte, wenn man nicht wegen des beeindruckenden Preises am Portemonnaie scheitern würde.

Zuerst klettern wir südlich und recht vom Aufzug über den Abhang zum 1398 Meter hohen Berg hinauf zum 1506 Meter hohen und 1506 Meter hohen Stümpfling, dessen Pisten im Sommer von farbenfrohen Liftheeren bedeckt sind. Ab der neuen Jagahütte’n geht es weiter zur Sümpflingalm und weiter nach rechts zum Gipfeltreffen des Roßkopfes (1580 m).

Von hier aus führt ein Weg nach rechts, der zu den Valepalmen hinunterführt, wo wir am südwestlichen Rand der Spitzelwiesen auf der linken Seite das Polizeihaus erreichen und wieder auf der linken Seite zum westlichen Rand des Spätsees. Ausgangspunkt Spitzingsattel (1127 m), nördl. vom Spitzingsee. Endpunkt Spitzingsattel (1127 m), nördl. vom Spitzingsee. VerkehrsmittelAutobahn Munich – Salzburg, exit Irschenberg, B 472 Miesbach, B 307 Schliersee, direction Bayrischzell, junction Spitzingsee.

GastronomieOber und Unterere Erstalm, Jagahütt’n am Stümpfling. Oberer Erstalm und Gaststätten am Spitzingsee.

Die Jagahütten am Sümpfling lohnen sich auch für Fussgänger – Skigebiet – Alpinebahnen Spitzingsee, Schliersee Reiseberichte

Ich zündete eine brennende Lampe in der Pfarrkirche an, als Dank dafür, dass du mir nicht den Fuß abgebrochen hast. Besonders für Münchener ist das Schigebiet gut erreichbar, da es in weniger als einer Autostunde erreichbar ist. Außerdem habe ich mir eine weniger erfahrene Pilotin gesichert, als sie abstürzte.

Typisch Münchener Vollpost.

Categories
Hotel Ruhpolding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.