Hotel Wendelstein Rosenheim

Wendelstein Hotel Rosenheim

Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Wendelstein Hotel for Rosenheim. Vom Bahnhof Rosenheim fahren Sie zwei Minuten geradeaus. Eine davon ist die Tradition aus der Sicht des Hotels. Sehr geehrte Hotelgäste, Besucher und Bayrischzeller. Herzlich Willkommen im Hotel-Restaurant Seeberg!

Gasthof Wendelstein, Rosenheim

Herzlichst im Hotel Wendelstein! Unser Ferienhaus liegt zentral in unserer Gegend und vermittelt Ihnen einen gemütlichen Urlaub. Wendelstein ist das heimelige Hotel im Zentrum von Rosenheim. Das Hotel wird seit 1890 in der fünften Familiengeneration von unserer Firma geleitet. Gerne bieten wir Ihnen W-LAN im ganzen Hotel und in den Räumen an.

Das Hotel Wendelstein in der Bahnhofstraße

Mit dem Umzug des neuen Bahnhofes 1876 wurde die Bahnhofstrasse erbaut und 1882 in den neuen Strassennamen umgetauft. So wurde der ehemalige Hauptbahnhof in City Hall und die ehemalige Bahnhofstrasse in Königstraße umfirmiert. Im Jahre 1875 baute Johann Grabbichler den Wirtshaus " Wendelstein ", der später auch als Café genutzt wurde. Das Gasthaus hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten rasch etabliert, so dass es auch zu einem Hotel ausgebaut werden konnte.

Im Jahre 1890 erwirbt Josef Reuter den Wirtshaus " Wendelstein ", der bis 1955 im Eigentum der Reuterfamilie bleibt. Der Betrieb blühte auf, obwohl das "Thallerbräu" in direkter Nähe zum Hauptbahnhof und das Gasthaus "Zur Stadt Rosenheim" in der Münchner Strasse liegt. Die meisten Gasthäuser oder Beherbergungsbetriebe stellten den Dienst mit Bediensteten am Hauptbahnhof zur Verfügung, soweit sie für den Personentransport nicht einmal eine Pferdekutsche in Betracht zogen.

Der 1872 gegrÃ?ndete Verschönerungsverein schlug 1877 gegenÃ?ber dem Hotel Wendelstein und dem ThallerbrÃ?u eine rotblÃ?utige Fuchspalette ein, die 920 Mark gekostet hat. Der Bürgersteig auf der Hotelanlage wurde aus sogenannten Eckhardtsteinen gefertigt, die Strasse und der Bürgersteig auf der dem Hotel gegenüber liegenden Fläche aus Granitstein.

Polizeiaufgebot vor dem Hotel Wendelstein in Rosenheim im Rahmen der Tötungsdelikte in Villingendorf

Vor dem Hotel Wendelstein erklärte die Polizei: "Ich musste den Menschen schützen" Rosenheim - mitten im Monat August gab es große Emotionen. Nun ist klar: Die Operation war mit einem Dreifachmord im baden-württembergischen Villingendorf verbunden. Ein furchtbares Blutbad war es am ersten Tag der Schule in Villingendorf im Schwarzwald: Ein 40-jähriger Mann soll seinen sechsjährigen Jungen, den neuen Partner seines ehemaligen Partners und seinen Cousin in Villingendorf umgebracht haben.

Fliehen konnte die Tochter des ermordeten Sechsjaehrigen, die erst am Dienstag mit der Schule begonnen hatte. Er ist geflohen und wurde landesweit gesucht. Einige Tage nach dem Massaker wurde der mutmassliche Flüchtling am Schwarzwald am vergangenen Freitag, dem 18. Oktober, verhaftet. "In ganz Deutschland wurden Angehörige und Freunde aus der Umgebung des vermeintlichen Flüchtlingstäters geschützt."

Die Täterin galt als gefaehrlich und es waere nicht ganz sicher gewesen, wohin ihn seine Flucht fuehrte. Zur Zeit der Durchsuchung wohnte auch eine dem Straftäter vertraute Personen im Hotel Wendelstein, um deren Sicherheit zu gewährleiste. Vorbeugend wurden Polizisten an der Hoteltür aufgestellt, so Guske weiter.

Der 40-jährige Kroatin kam jedoch nicht nach Rosenheim, er wurde ohne Widerstand am Tatort verhaftet.

Mehr zum Thema