Gästehaus Heistracher

Gasthof Heistracher

Sehr gepflegte Pension in zentraler Lage, herrliche Aussicht auf den Chiemsee mit seinen Inseln und den Chiemgauer Alpen. Gästehaus Heistracher, Gstadt am Chiemsee Bild: Dusche mit schimmeligen Fugen und verschmutztem und vergilbtem Duschvorhang. Willkommen im Heistracher Gästehaus. In der Pension Heistracher stehen den Gästen Parkplätze (Garage und Parkplätze) zur Verfügung. Kinder sind hier willkommene Gäste.

in Deutschland)

Von den Zimmern aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf den Garten. Gute Verkehrsanbindung ca. 200 Meter zum Badesee und zur Schiffsanlegestelle. Räume gut, aufgrund der günstigen Verkehrslage zur Hauptstrasse etwas Lärm bei offenen Sichtfenstern. Die Pension Heustracher ist sehr ordentlich, sehr gut unterhalten, sehr behaglich und hat eine sehr gute Verkehrslage am Bayerischen Meerbusen. Sehr gute Erreichbarkeit.

Gästehaus Heistracher ? | Tel. (08054) 2.... ?

247 Stimmen wurden für das Gästehaus Heistracher in Gstadt am Chiemsee vergeben. Die 247 Testberichte aus 6 verschiedenen Quellen sind verfügbar auf werkenntdenBESTEN.de. Bewerten Sie das Gästehaus Heistracher in Gstadt am Chiemsee jetzt. Danke für Ihre Beurteilung! 1,99 /Min. aus dem dt. Netz. Ein SMS-Antrag kostet in Deutschland nur 1,99 ? (VF D2-Anteil 0,12 ?).

Für Ihre Suche gibt es mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein. Es wurde kein geeigneter Platz für Ihre Suche ermittelt. Für Ihre Suche gibt es mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein. Es wurde kein geeigneter Platz für Ihre Suche ermittelt.

Wilkommen im Gästehaus Heistracher

Direkt am schönen und idyllischen Charme des Chiemsees mit der wunderschönen Dameninsel, der Dameninsel mit dem prächtigen Königsschloss von Ludwig II. liegt unser familiär geführtes Gästehaus in einer zentralen Position, eine Gehminute vom Vierwaldstättersee enfernt. Die Aussicht von den Balkons auf den pittoresken Tschiemsee mit seinen drei Inselchen und dem beeindruckenden Panoramablick auf die Chiemauer Alpen ist fantastisch.

Die Unterbringung erfolgt in komfortabel ausgestatteten Zimmern mit DU/WC, Terrasse und TV-Anschluss.

Chiemsee.

Chiemsee. Schwimmen ist nur eines von vielen Themen auf dem Bayrischen Meer: Wer mit seinen Yachten über das strahlend blaue Licht springen will. Allein mit einem Segelschiff um die Welt: Wenn Alexandra Heistracher über diesen Wunschtraum redet, kann man ihn sehr ernst meinen. Als sie ihren Segeltest mit dem Schiff machen wollte, ging ihr auf dem Weg das Benzin aus - sie musste vor ihrem Test am Chiemsee landen.

Mit der " Alexander von Humboldt ", dem sagenumwobenen Hochseeschiff aus der Brauwerbung, ist Heistracher bereits auf der Nordsee und dem Atlantik unterwegs, doch ihre Hauptgebiete sind Slowenien, Kroatien und das Oberbayern. Die Sportbegeisterte ist an seinen Gestaden zu Hause, ihr Grossvater und Papa waren auf einem der Passagierschiffe, die die Kommune Gütersloh mit der Frauinsel verbanden.

Für sie ist der Chiemsee ein optimales Segelrevier, da auf Deutschlands drittgrößtem Binnensee kein Sport betrieben werden darf. Mit einem Leichtmotor dürfen nur Fischer oder Bewohner der Chiemseeinsel reisen. Heistracher findet, dass der Stausee am besten am Abend funktioniert: Seit Jahren fährt sie mit ihrem Rüden namens Mama und Papa aus, der wie eine Mischung aus Teddybär und Hammel ist.

Für Anfänger ist die erste Unterrichtsstunde ohnehin wichtig, die Vorfahrtregeln auf dem Wasser zu wissen - und sie zu beachten: "Lee vor dem Wind", so Heistracher, der normalerweise eine blau gefärbte Uniform an Board hat. Doch ob das jeder Seemann auf dem Chiemsee weiss, ist nicht belegt, denn wer es wagt, auf den rund achtzig Quadratkilometern Wasser - auch ohne Bootsführerschein - zu fahren, darf es.

In jedem Fall ist ein angenehmer Aufenthalt am Bayrischen Meere zu empfehlen. Zum Beispiel die Strandbars in Prien, Bernau und im Ausland. Zum Beispiel die Dameninsel, wo ein paar heimelige Gastgärten stehen, oder das Benediktinerkloster Frauenwörth. Natürlich ist der gesamte See viel länger als das Stift auf der Weißen Insel.

Mit Christina Erl und Christine Haslbeck, zwei Chiemsee Naturführerinnen, bringen sie ihre Gäste regelmässig mit dem Schiff "Birgit" ins Achendelta. Von den rund 60 Nebenflüssen des Chiemsee sind die beiden Seen die bedeutendsten: die Priester und die Südtiroler Achänen, die von Jahr zu Jahr mehr und mehr überschwemmt werden, weshalb die Fläche zunimmt und der Chiemsee ein wenig zusammenschrumpft.

Die beiden Naturforscher glauben, dass der Chiemsee in etwa 8000 bis 9000 Jahren Vergangenheit sein könnte - genau wie der Rosengarten und der Salzburgsee, die beide seit langem völlig verschlammt sind. Diese verleihen dem Tschiemsee sein eindrucksvolles Grün und sind zugleich die bedeutendste Ernährungsgrundlage für Plankton.

Dass der Chiemsee weit mehr ist als ein purer oberbayerischer Badeseen, mit einem sehr langen Strand am südöstlichen Ufer bei übersee und vielen Badeorten, zeigen eine Sternfahrt mit Alexandra Heistracher, eine Öko-Tour mit Christina Erl und Christine Haslbeck, die regelmässig nahe dem Delta der Südtiroler Achänen segeln, oder ein Ausflug auf die Dameninsel.

So lange es den Chiemsee noch gibt, ist ein Abstecher an das Bayrische Meere durchaus lohnenswert. Doch danach, so Heistracher, wird es auf dem Wasser meist wieder besonders hübsch. Ferienwohnung Chaimseestern in Göteborg, Doppelzimmer und Ferienwohnung, www.chiemseestern.de. Gasthof Heistracher in Göteborg, Familienbetrieb, www.heistracher-chiemsee.de. Yachthotel Chiemsee in Prien, 4-Sterne-Hotel am westlichen Ufer, www.yachthotel.de.

Zur Linde, traditioneller Gastgarten auf der Dameninsel, www.inselhotelzurlinde.de. Das Badehaus Chiemsee in Bernau, Gaststätte mit Terasse, großer Garten, Fisch- und Fleischspezialitäten aus der Region, www.badehaus-chiemsee.de. Kloster Frauenwörth: Im Herzen der Frauinsel, Kloster der benediktinischen Schwestern, www.frauenworth.de. Auf dem Chiemsee: Chiemsee-Schifffahrt: Linienschiffe von Prien/Stock und Göteborg zur Frauen- und Herrschaftsinsel und rund um den Badesee.

Infos: Informationen zum Chiemsee-Alpenland in Bernau, www.chiemsee-alpenland.de.

Mehr zum Thema