Die Windsors 100 Turbulente jahre

Der Windsor 100 Turbulente Jahre

Dokumentarfilm in 3 Teilen - Die Königin ist das vierte Staatsoberhaupt in Großbritannien, das den Namen Windsor trägt. Als viertes Staatsoberhaupt in Großbritannien trägt die Königin den Namen Windsor. Die königliche Familie trägt seit 1917 diesen Namen. Die Suche nach "Die Windsors 100 turbulente Jahre Ein schmutziges Wort" ergab keine Treffer. Menschen mit Biographien Matching "The Windsors 100 turbulent years A dirty word" (Sorted by Match Descending).

einhundert turbulente Jahre

Nach zwei Jahrhunderten, in denen die britische Königsfamilie einen deutschsprachigen Familiennamen trug, ordnete Georg V. am 17. Juni 1917 an, dass "das Fürstenhaus und die Königsfamilie nun den Namen'Windsor' führen sollten und dass auf alle deutsche Adelstitel und Würde verzichtet werden sollte". Mit zunehmender Dauer des Ersten Weltkrieges wurden die Engländer den Germanen gegenüber feindseliger.

Seitdem sind die hundert Jahre turbulent, in denen der Bestand der britischen Krone mehr als einmal bedroht war. Der Autor schildert die Aufgabe der Königin und ihres mutmaßlichen Thronfolgers Charles und stellt die Frage, welchen Aufgaben sich die neue Generationen gegenübersehen werden.

Der Windsor - 100 turbulente Jahre (1/3) - PHOENIX

Sie ist das vierte britische Staatschef, das den Titel Windsor hat. Die ersten drei Windsor-Könige regierten zusammen 36 Jahre lang den Königsthron, Elisabeth II. stellte im Alter von 64 Jahren einen Europarekord auf. Danach hat sie einen Mann mit deutscher Abstammung geheiratet. Die deutsch-britische Beziehung im vergangenen Jahrzehnt war geprägt von Freundlichkeit und Feindseligkeit, Familien und Politike.

Wie ein alter Hütchen die Königskrone aufzugeben und damit die Existenz der Herrschaft zu bedrohen, war ein ungeahntes Geschehen für die Familien, die Familien, das ganze Volk. Elisabeths Pflichtgefühl als Fürstin, das sie später als Dame verinnerlichte, lässt sich auf ihre frühen Erfahrungen mit ihrem Großonkel zurückführen.

Im Gedenken an die großen Ahnen der Queen, Elisabeth I. und Victoria, spricht man gerne von einem "goldenen Zeitalter". Das ist bei Queen Elizabeth II. natürlich nicht der Fall.

The Windsors - 100 turbulente Jahre

ARDdelsexperte Rolf Seelmann-Eggebert leitet zusammen mit dem Moderator Dr. med. Mareile Höppner durch 100 Jahre englische Königshausgeschichte, angefangen mit dem Dekret von 1917, mit dem die deutschen Namen "Hannover" und "Sachsen-Coburg und Gotha" gelöscht und in "Windsors" umfirmiert wurden. Gratis E-Mail-Benachrichtigung vor dem Start der neuen Serie: BESTIMMTE INHALTE AUF DIESER WEBSITE STAMMEN VON AMAZON EU SARL.

DIE INHALTE WERDEN "AS IS" ZUR VERFUEGUNG GESTELLTE UND KOENNEN JEDERZEIT GEAENDERT ODER ENTFERNT WERDEN. The Windsors - 100 turbulente Jahresfans mögen auch die folgende Serie:

Mehr zum Thema