Bojernhof Ruhpolding

Der Bojernhof Ruhpolding

Das Haus - Bojernalm mit Ferienwohnungen Terrasse Blick auf den Bojernhof Blick vom Haus auf Ruhpolding Panoramablick auf Ruhpolding Kühe. Urlaub in Ruhpolding im Chiemgau am Bojernhof. In Ruhpolding an der Ampel links in die Zellerstrasse abbiegen. Nehmen Sie die DB in Richtung Ruhpolding. Entdecken Sie die Region Ruhpolding mit diesem Reiseführer (Bayern) in Deutschland.

Titelseite

In unserem Ferienhaus und Ferienhaus "Bojernalm" sind die Appartements und Räume im ländlichen Mobiliar. Gekennzeichnet durch die Kombination aus Detailtreue und funktionellem Wohnkomfort (alle Räume sind mit Duschkabine, WC und Farb-TV mit Kabel-TV ausgestattet), sollen sie nicht nur Wohnlichkeit und Geborgenheit vermitteln, sondern auch hohen Anforderungen gerecht werden.

Die meisten Räume und alle Wohnungen verfügen zudem über einen eigenen Südbalkon oder eine eigene Terasse, so dass Sie den herrlichen Rundblick auf Ruhpolding wirklich ungetrübt geniessen können.

Bøjernhof ("DE Ruhpolding"). Alm1- Wohnung (47qm), Terrasse, 2 Schlafzimmer und 1 Wohnraum, WLAN, maximal 4 Pers.

Außergewöhnlich schön, sonnig gelegen, weg von der Hauptstraße und doch nah am Dorf (3 Minuten mit dem Auto vom Zentrum), unverbaubarer Rundblick auf die Berge. Die meisten unserer Appartements sind im ländlichen Ambiente ausgestattet und haben entweder einen eigenen Südbalkon oder eine eigene Terasse, so dass Sie den herrlichen Rundblick auf Ruhpolding wirklich geniessen können. Liebenswert eingerichtete "Schmuckschatulle" in wunderschöner Aussichtslage.

Bedingungen und LeistungenIhr Vorteil: Wir sind Partnerunternehmen der Chiemgau Map | RUHPOLDING & INZELL. Für Sie da. Bei Ihrer Ankunft bekommen Sie von uns eine Eintrittskarte, mit der Sie neben unseren eigenen Dienstleistungen eine Vielzahl von kostenlosen Dienstleistungen in und um Ruhpolding miterleben. Die Card offeriert Ihnen folgende gratis Leistungen: 3 Gebirgsbahnen (Ruhpolding und Bergen) ++ 4 Museum (Ruhpolding, Siegsdorf und Bergen) ++ 2 Hallen- und 2 Freischwimmbäder (Ruhpolding und Inzell) ++ Geführte Touren durch die Chiemgauhalle ( "Ruhpolding") und Max Aicherhalle ( "Inzell") ++ Geführte Tour durch das Hoffbräuhaus Traunstein (mit Kostprobe) ++ Ruhpolding Tennispark und Tennisplätze,

Fußballpark und Reifenrutsche/Snowtubing Kitzbühel in Zell ++ Fahrradverleih (Ruhpolding und Inzell) ++ Führungen (Ruhpolding und Inzell) ++ 2 Eisbahnen (Ruhpolding und Inzell) ++ Schikarten für 3 Schigebiete (Ruhpolding und Inzell) ++ Schlittenverleih in Zell ++ Kinderschneepark Innzell ++ Freie Fahrt mit Lokal- und Regionalbussen und der Südöstbayerbahn zwischen Ruhpolding und Traunstein. Im Winter gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich zu bewegen.

Einen normalen Ausflug? - Ruhepolding

Verdammt, für heute war tatsächlich Schlechtwetter angekündigt und nicht Sonne mit ein paar weissen Wattewolken am Himmel....man kann sich nicht mit gutem Gewissen auf der Liege verstecken, man muss nur etwas Frischluft schnappen! Ab dem Bojernhof folgt man den Wegweisern - und nicht zu vergessen der Gedächtnisstütze und der Eingebung meines Begleiters - zum Zellerberg.

Bei der Abfahrt treffen wir auf recht tiefem Schneefall mit nur einer einzigen Spuren: einem Luchs, einer Dachsfrau oder wer ist uns vorausgegangen? Selbst ohne die "gelben Zeichen" und mit immer kälteren Füssen geniessen wir das Knacken des schneebedeckten Landes und die Vereinsamung. Wenn der Tiefschnee zu Ende geht, gibt es hinter der Raabenmoosalm eine kleine Rast.

Weil es nun kaum noch möglich ist, dem Schneefall zu entgehen, geben wir uns unserem Verhängnis hin und stampfen darauf auf den Zinnkopf. Wir geniessen den Ausblick über den Chiemsee nur kurze Zeit, bevor wir auf der anderen Straßenseite wieder bergab in Richtung Siegsdorf fahren. Dachtest du wirklich, wir wären schon mal durch viel Neuschnee gestampft?

Bei der geraden Abfahrt durch den Regenwald sinken wir manchmal über die Knien in den Sand - und haben den meisten Vergnügens! Durch Springen, Stampfen und Gleiten gelangen wir rasch auf die Waldstraße, von der es nur eine kurze Strecke bis zum Bahnhof Höpfling ist und klettern zurück in den Bahnhof nach Ruhpolding.

Es freut mich immer, in dieser großartigen Umgebung wohnen zu dürfen, sie zu erkunden und zu geniessen - dann sind meine feuchten Füsse und feuchten Hände rasch in Vergessenheit geraten! In dem Gipfeltreffen am Sinnkopf steht ein außergewöhnlich umfangreicher Bericht über die Anerkennung für unser Zuhause, dass wir dieses Gabe, die Landschaften, in denen wir wohnen, so oft wir können, haben.

Auch Sie wollen unsere wunderschöne Umgebung entdecken - mit oder ohne Ski?

Mehr zum Thema