Biathlon Weltcup Termine 2017

Weltcup-Termine 2017

Die Biathlon-Daten der Biathlon-Weltcup-Veranstaltungen haben wir auch für die Weltcup-Saison 2016/2017 recherchiert und hier veröffentlicht. Mit Spannung wird der neue Biathlon-Winter in der Saison 2017/18 erwartet. Biathlonführer IBU 2017/2018. 26.11.

2017, 17:10 Uhr. Daten Saison 2017/2018 - Stand 30.09. 28.10. + 29.10. 2017; Weltcup in Sölden; Österreich.

2017, Biathlon-Termine Weltcup

Ebenfalls unter für zur Weltcup-Saison 2016/2017 haben wir die Biathlon-Daten der Biathlon-Weltcup-Veranstaltungen erneut erfragt und hier veröffentlicht. Es wird auch in diesem Jahr eine aufregende Spielzeit sein, in der es interessant sein wird, ob sich das Nachwuchsteam auch in diesem Jahr wieder bei den Frauen, vor allem bei den Frauen in Deutschland, positionieren kann.

Das diesjÃ??hrige Duo besteht aus Laura Dahlmeier, Franz-iska Hildebrand, Vanessa Hinz und Franz-iska Preuà führen. Mit Arnd Peiffer, Simon Schempp, Daniel Böhm, Erik Lesser, Andi BÃ? und Benedikt Doll beginnen wieder vielversprechende Kandidatinnen mit den MÃ?

Alle natürlich wirken besonders auf den Saisonhöhepunkt, den Biathlon WM 2017 in Österreich. Beliebteste Austragungsorte sind nach wie vor die Orte des Weltcups in Deutschland: Ob nun nach wie vor der Ort im bayerischen Ruhpolding (Thüringen), im bayerischen Ruhpolding, in der bayerischen Stadt Antolz (Südtirol) oder in der Tirol. Weltcup-Termine Biathlon 2016/2017:

Biathlon-Weltmeisterschaft 2017/18 - Termine und Veranstaltungsorte

Mit Spannung wird der neue Biathlon-Winter in der Spielzeit 2017/18 von den Zuschauern begrüßt. Termine und Veranstaltungsorte sind bereits festgelegt und als Highlight erwarten die Sportler die Olympischen Sommerspiele 2018 in der Stadt. Für Deutschland sollte es extrem aufregend sein, ob Laura Dahlmeier ihren Weltmeistertitel im Gesamt-Weltcup verteidigt.

In der Herrenwertung will der Wettbewerb endlich die Vorherrschaft von Martin Viereck brechen, der nun zum sechsten Mal in Folge den Gesamt-Weltcup gewonnen hat. Die deutschen Mannschaften mit Arnd Peiffer, Erik Lesser, Simon Schempp, Benedikt Doll, Laura Dahlmeier, Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt, Denise Herrmann, Miriam Gössner und Fransiska Hildebrand sind abwechslungsreich und sollten wieder für mehrere Erfolge laufen.

Dies ist der Biathlon-Kalender für die Spielzeit 2017/18.

Die World Biathlon Federation IBU hat den Weltcup-Kalender für den nächsten Sommer angekündigt. Die Olympia-Saison beginnt traditionsgemäß am Samstag, den 28. Oktober, mit den gemischten Wettkämpfen in Österreich (Östersund, Schweden). Die ersten Einzelrennen finden am selben Tag am selben Standort statt. Schon auf der zweiten Weltcup-Station vom 4. bis 4. Oktober wird der Biathlon-Circus in Höchstfilzen auftreten.

Die Fußballweltmeisterschaft ist für den Zeitraum vom 22. zum 25. März im russischem Tyumen vorgesehen. Diesbezüglich weisen wir besonders auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. In diesem Fall kann der Nutzer keinerlei Forderungen einbringen.

Mehr zum Thema