Bauernhofurlaub Bayerische Alpen

Urlaub auf dem Bauernhof Bayerische Alpen

idyllisch gelegene Wohnung zwischen Bodensee und Allgäuer Alpen. Wer sich für einen Bauernhof auf oder in den bayerischen Alpen entscheidet, dem ist das Bergerlebnis inklusive. Herzlich willkommen auf unserem Hof mitten im oberbayerischen Voralpenland. Umgeben von Wiesen und Wäldern liegt der Vierseithof, bei Fön kann man sogar bis in die bayerischen Alpen sehen. Die Kinder lieben den Urlaub auf unserem Bio-Bauernhof mit allen Tieren!

NatureHosters aus Überzeugungsarbeit

Genießen Sie die schönste Zeit des ganzen Jahrs auf unserem Hof im Zentrum des grössten angrenzenden Naturparks Deutschlands! Mit viel Herzblut für unsere Heimatregion, die Unternehmenskultur und die Lust, unseren Besuchern einen unvergesslichen und entspannenden Aufenthalt zu bieten, haben wir die Philosophie der Gastfreundschaft der Menschen verankert. Fernab vom Tourismus erfahren Sie echtes bayerisches Flair, unberührte Ruhe und Erholung pur.

Im Naturpark Alpenkette Ammergau können Sie dem Alltag entkommen und die Umwelt "entschleunigen". Frieden, Heiterkeit, bayerische Behaglichkeit inmitten eines Ortes, der ein Ort ist. Leben Sie in gemütlichen Ferienappartements und benutzen Sie unseren Bauernhof als idealer Ausgangsort zum Bergwandern, Radfahren, Klettern oder zum Besichtigen der umliegenden Natur.

Alpinland - Ferien auf dem Hof

"Bauern- und Landurlaub", besser bekannt als "Bauernhofurlaub", ist die wahre, ehrliche, erdige Urlaubsalternative für alle, die in die freie Wildbahn wollen. Die fünf schönste Gegenden entlang der bayrischen Alpen Zugspitz, Pfaffenwinkel, Ammersee-Lech, Schliersee, Tölzerland und Alpenregion Tegernsee befinden sich in der Anbietergemeinde "Bauernhof- und Landurlaub i. d. Berl.

Wie ein stiller, etwas voller Herrscher regiert die Zugspitze über Wettsteingebirge, Werdenfelser Land, Loisachtal und malerische Orte wie Murnau, Oberammergau, Partenkirchen und Grainau. Der Pfaffenwinkel - Ammersee/Lech - StarnbergAmmersee Vom Lech zur Würm und von Murnau zur Münchener "Südsee": Ammersee, Sternbergersee, Wörthsee, Pilsensee und der Weßlingersche Steilhang - hier treffen schöne Voralpen auf bayerische Kultur!

Von Münsing, im Süden des Sternberger Sees, geht das Gebiet zwischen den oberbayerischen Regionen Bad Tölz, Lenggries und Bad Tölz in Oberbayern aus! Nirgendwo sonst sind die Höfe prächtiger, die Almen vielfältiger und die Tracht bewundernswerter als im "Doizer Land".

Welche Vorteile bringt ein Kurzaufenthalt auf dem bayerischen Hof?

Der südostdeutsche Bundesstaat wird durch den Bundesfreistaat Bayern vertreten. Der bayerische Staat Bayern befindet sich im Süd- und Südosteuropa und grenzt an die Tschechische Republik im östlichen Teil, Baden-Württemberg im westlichen Teil, Hessen im nordwestlichen Teil, Thüringen im nördl. Bayern ist aufgrund seiner alpinen Region eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland.

Die Ausläufer der Donau und die heutigen hohen Alpen im südlichen Teil sind für Wanderer und aktive Urlauber bestens prädestiniert. Bayern wird nicht nur im Hochsommer besucht, sondern es gibt auch viele Möglichkeiten zum Wintersport. Eindrucksvoll ist der rustikale Stil mit den typisch bayrischen Wohnhäusern, die mit wunderschönen Schnitzereien, blumengeschmückten Balkonen und tief gezogenen Dachflächen die Augen eines jeden Beobachters auf sich ziehen. 2.

Für die Familie mit Kind sollte man sich einen entspannten Aufenthalt auf einem bayrischen Hof vorstellen. Welche Vorteile bringt ein Kurzaufenthalt auf dem Hof in Bayern? Zugegeben, als Urlauber auf einem bayrischen Hof muss man sich erst an den bayrischen Sprachgebrauch der Gastwirte gewöhnt haben. Sie werden sich hier jedoch mit Wärme und familiärem Mitgefühl rasch zu Hause fühlen.

Zahlreiche Höfe befinden sich in einer besonders reizvollen, abgelegenen Lage. Heute haben die meisten Betriebe einen Internetzugang. Langweilig wird es bei einem Bauernhofurlaub in Bayern nicht so sehr. Je nach Ferienregion können während eines Urlaubs auf dem Land unterschiedlichste Ziele angegangen werden.

Bei einem Kurzurlaub auf einem bayrischen Hof muss man nicht immer weit weg sein, um besonders reizvolle Naturlandschaften zu durchstreifen. Volkstümliche Feste und Gemeindeweihen sind in Bayern weitverbreitet. Und mit etwas GlÃ?ck erleben Sie einen solchen Zug mit echten bayrischen KostÃ?men auch an Ihrem Ziel. In München wird das grösste Folklorefest mit dem Wiesnfest begangen, zu dem jedes Jahr rund 6,5 Mio. Gäste erwartet werden.

Und wer seinen Aufenthalt auf dem Hof in Bayern erleben möchte, erhält hier den ersten Einblick in die schmackhafte und herzhafte Landesküche. Zu den weiteren Schmankerln zählen die im Allgäu bekannten gedämpften Nudeln, der bayerische Kartoffel- und Würstchensalat, der Leberkäs esalat und die Kässpaten. Natürlich ist ein bayrisches Getränk wirklich frisch und ein fruchtiger Schnaps für die Verdauung.

Im Allgemeinen ist dies durch sehr heisse Sommern und kalten Wintern gekennzeichnet. Bayern kann demnach das ganze Jahr über besucht werden. Wintersportbegeisterte kommen von Anfang September bis Ende Mai nach Bayern. Auch für einen Kurzaufenthalt auf einem bayerischen Hof empfiehlt sich der Urlaub im Jahr.

Mehr zum Thema