Arche Noah Bad Kötzting

Bundeslade Noah Bad Kötzting

In Kötzting ist die Arche Noah mit ihren Räumlichkeiten ein Ort zum Wohlfühlen. Das Stillen in Bad Kötzting ist die natürlichste und beste Ernährung für das Baby. In der Nähe von Noah's Ark Frauen- und Elternhauskrippe in Bad Kötzting. Kurz: Eltern stellen heute hohe Anforderungen an die Kinderkrippe "Arche Noah" in Bad Kötzting. Baby-Massage in Bad Kötzting mit Gabriele Winter, Arche Noah Bad Kötzting, Furth Im Wald, Deutschland.

Wir freuen uns, Sie im Frauen- und Elternhaus der Arche Noah willkommen zu heißen.

Es freut uns, Sie im Frauen- und Elternhaus der Arche Noah willkommen zu heißen. Als Privatpate bietet sie eine Vielzahl von Kursen für Familie, Vater und Kind an. Detaillierte Infos über uns, unsere Angebote und unsere Kindertagesstätte Arche Noah finden Sie auf unserer Website. Gerne erwarten wir Sie in unseren Räumen, repräsentiert durch die Krippe und das Frauen- und Elternhaus an zwei Orten.

Versäumnis

Ansprechpartner Furth im Wald:Monday to Friday: Bank details: Raiffeisenbank Cham-Roding-Furth im Wald BIC: Noah's Ark Women's and Parents' Centre IBAN: Arche-IBAN Noah: Kontaktieren Sie Bad Kötzting: Montags bis Freitags: Email: Anmerkung nach § 36 VSBG: Die Arche Noah Frauen- und Elternzentrum GbR wird nicht an einem Streitschlichtungsverfahren im Sinn von 36 vbG beteiligt sein und ist dazu nicht verpflichtet. b. Die Arche Noah Frauen- und Elternzentrum Slg.

Bei Verträgen zwischen der Arche Noah Frauen- und Elternzentrum gGmbH und ihren Auftraggebern finden ausschliesslich die nachstehenden Allgemeinen Bedingungen (AGB) Anwendung. Die einfache Beteiligung an Events der Arche Noah Frauen- und Elternzentrum GesmbH zählt ebenfalls als Voranmeldung. Durch die Registrierung akzeptiert der Kunde die Allgemeinen Bedingungen der Arche Noah Frauen- und Elternzentrum GesmbH.

Mit schriftlicher Zustimmung der Arche Noah Frauen- und Elternzentrum gGmbH kommt der Kaufvertrag zustande. Die Arche Noah Frauen- und Elternzentrum GbR ist in diesem Falle zur unverzüglichen Information der Teilnehmenden und zur Rückzahlung der erhaltenen Kursgebühr bereit. Schadenersatzansprüche des Bestellers - gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich solcher aus Delikt - wegen leicht fahrlässiger Pflichtverletzung der Arche Noah Frauen- und Elternzentrum GmH, ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen sind nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen ausgeschlossen. Eine Haftung des Bestellers ist in jedem Falle ausgeschlossen. b) Die Haftung des Bestellers ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Bei leicht fahrlässigen Verletzungen wesentlicher vertraglicher Pflichten haftet die Arche Noah Frauen- und Elternzentrum für den Einzelfall nur in der Höhe des Auftragswertes, zumindest jedoch in dem bei Vertragsabschluss voraussehbaren Umfang. Arche Noah Frauen- und Elternzentrum GbR belastet das vereinbarte Bankkonto von selbst.

Die Arche Noah Frauen- und Elternzentrum GMBH berechnet die Rücklastschriftgebühr für jede zurückgegebene Belastungsanzeige mangels Abdeckung oder aufgrund eines Fehlers des Auftraggebers oder der Bank. Arche Noah Frauen- und Elternzentrum ist nicht an einem Streitschlichtungsverfahren im Sinn von 36 Abs. 1 und 2 beteiligt und nicht dazu gezwungen.

Noah's Ark Women and Parents Center legt großen Wert auf den Datenschutz. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden von uns gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und dieser Erklärung zum Datenschutz streng geheim gehalten. Bei der Nutzung dieser Webseite oder anderer Dienste der Arche Noah werden diverse persönliche Informationen gesammelt. Persönliche Angaben sind Angaben, mit denen Sie sich identifizieren können.

Diese Erklärung zum Datenschutz erklärt, welche Informationen wir sammeln und für welche Zwecke wir sie verwenden. Verantwortlich für die Datenbearbeitung auf dieser Webseite ist: die physische oder rechtliche Persönlichkeit, die allein oder zusammen mit anderen über den Zweck und die Art der Bearbeitung personenbezogener Informationen (z.B. Name, E-Mail Adresse, etc.) bestimmt.

Nachfolgend finden Sie einen kurzen Abriss darüber, was mit Ihren persönlichen Angaben geschieht, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Persönliche Angaben sind alle Angaben, mit denen Sie sich identifizieren können. Titel, Vor- und Zuname, eine valide E-Mail-Adresse, Adresse und alle weiteren Angaben, die im Rahmen des Lehrgangs benötigt werden (z.B. Liefertermin für Geburtsvorbereitungskurse).

Diese Angaben werden erhoben, um Sie als unseren Auftraggeber zu kennzeichnen; zur Kontaktaufnahme mit Ihnen; zur Abrechnung; zur Abwicklung des Kursangebotes. Sie werden auf Ihren Wunsch hin verarbeitet und sind gemäß 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 Buchst. b DSGVO für die Zwecke der gegenseitigen Vertragserfüllung vonnöten.

Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Angaben werden bei einer Anfrage per E-Mail an uns übermittelt. Eine Verarbeitung der Angaben zum Zweck der Kontaktanbahnung gemäß 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO findet auf der Basis Ihrer freiwilligen Zustimmung statt, die im Zuge des Versandprozesses über das Formular erlangt wird.

Ihre von uns für die Nutzung des Kontaktformulares erfassten persönlichen Angaben werden nach Bearbeitung Ihrer Anforderung automatisiert entfernt, sofern die Anforderung im Zuge dieses Gesprächs abschließend bearbeitet wurde und/oder sich daraus kein vertragliches Verhältnis entwickelt, das die weitere Verarbeitung Ihrer Angaben erzwingt. Sollten Sie uns per E-Mail kontaktiert haben, können Sie der Aufbewahrung Ihrer persönlichen Angaben zu jeder Zeit wiedersprechen.

Das heißt, dass das Gespräch nicht fortgesetzt werden kann, da alle während des Kontaktes gespeicherten persönlichen Informationen entfernt werden. Wir verarbeiten die angegebenen Angaben zu den nachfolgenden Zwecken: Sicherstellung einer nahtlosen Anbindung der Webseite, die eine komfortable Benutzung unserer Webseite für weitere administrative Zwecke gewährleistet. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO.

Die gesammelten Informationen werden in keinem Falle dazu verwendet, persönliche Schlüsse über Sie zu ziehen. In keinem Falle werden wir diese Informationen auswerten. Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten werden nicht zu anderen als den unten genannten Zielen an Dritte weitergegeben. Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten werden von uns nur dann an Dritte weitergegeben, wenn: wenn Sie Ihre Zustimmung gemäß 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO gegeben haben, die Offenlegung gemäß 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO zur Durchsetzung, Wahrnehmung oder Abwehr von Ansprüchen notwendig ist und kein Anlass zu der Vermutung eines schutzwürdigen übergeordneten Interesses an der Nichtveröffentlichung Ihrer Angaben vorliegt, dies rechtlich erlaubt ist und gemäß 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b DSGVO für die Erledigung der vertraglichen Beziehungen mit Ihnen notwendig ist.

Der Dritte darf die übermittelten Informationen nur für die angegebenen Verwendungszwecke verwenden. Die Verwendung von Cookies soll Ihnen zum einen die Benutzung unseres Services erleichtern. Andererseits verwenden wir so genannte Chips, um die Benutzung unserer Webseite für Sie zu statistischen Zwecken aufzuzeichnen und für Sie auswerten zu können, um unser Angebot zu optimieren (siehe Abschnitt 5).

Zu den vorgenannten Zwecken werden die von uns erhobenen personenbezogenen Nutzungsdaten zur Wahrnehmung unserer legitimen Belange und der Belange Dritter gemäß 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO benötigt. Zweckbestimmung und Geltungsbereich der Datensammlung und die weitere Bearbeitung und Verwendung der gesammelten Informationen durch Facebooks sowie Ihre Rechte und Einstellmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Persönlichkeitsrechte finden Sie in den Datenschutzinformationen von Facebooks.

Nach § 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskünfte über Ihre von uns verwalteten persönlichen Angaben zu erteilen. Sie können Informationen über den Zweck der Datenverarbeitung, die Datenkategorie, die Kategorien der Empfänger, an die Ihre Angaben weitergegeben wurden oder werden, die vorgesehene Aufbewahrungsfrist, das Vorhandensein eines Berichtigungs-, Löschungs-, Beschränkungs- oder Widerspruchsrechts, das Vorhandensein eines Widerspruchsrechts, die Datenherkunft, sofern diese nicht von uns erfasst wurden, und die Existenz automatisierter Entscheidungsprozesse einschließlich der Profilerstellung und ggf. der Datenverarbeitung erhalten.

aussagekräftige Auskunft über ihre Angaben zu erhalten; gemäß 16 DSGVO die unverzügliche Korrektur der bei uns hinterlegten unrichtigen oder vollständigen Personendaten zu fordern; gemäß 17 DSGVO die Streichung Ihrer bei uns hinterlegten Personendaten zu beantragen, es sei denn, die Bearbeitung ist zur Wahrnehmung des Rechtes auf Meinungs- und Informationsfreiheit, zur Wahrnehmung einer Rechtspflicht, aus Gründen des Allgemeininteresses oder zur Durchsetzung, Inanspruchnahme oder Abwehr rechtlicher Ansprüche notwendig; gemäß § 17 DSGVO.

Die DSGVO verpflichtet sich, die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben einzuschränken, wenn Sie die Korrektheit der Angaben bestreiten, wenn die Bearbeitung rechtswidrig ist, Sie sich aber weigern, sie zu löschen und wir die Angaben nicht mehr brauchen, sondern wenn Sie sie zur Durchsetzung, Wahrnehmung oder Abwehr von Ansprüchen brauchen oder wenn Sie gemäß Artikel 2.2.1.

Die DSGVO; gemäß 20 DSGVO, um Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Angaben in strukturierter, aktueller und maschinenlesbarer Form zu empfangen oder die Weitergabe an eine andere verantwortliche Person zu beantragen; gemäß 77 DSGVO, um eine Beschwerde bei einer Aufsichtsstelle einzureichen.

Werden Ihre persönlichen Angaben aufgrund berechtigter Belange gemäß 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO bearbeitet, haben Sie das Recht, der Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben gemäß 21 DSGVO zu widersprechen, sofern hierfür ein Grund vorliegt, der sich aus Ihrer speziellen Lage oder dem Einspruch gegen die direkte Werbung ergibt.

Darüber hinaus setzen wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Informationen gegen unbeabsichtigte oder unbeabsichtigte Manipulation, Teil- oder Totalverlust, Vernichtung oder unberechtigten Zugang Dritter zu sichern.

Mehr zum Thema